Rezension Aves-Vademecum

Unser Einhorn Curima hat sich Wanderstab und Flöte gegriffen und sich, immer das Aves-Vademecum im Blick, auf den Weg durch Aventurien gemacht. Ob sie am Ende ihres Weges und des Büchleins zur getreuen Dienerin des Wandervogels wurde oder doch unterwegs den Pfad aus den Augen verlor, erfahrt ihr in ihrem Reisebericht.

» Hier gehts zur Rezension.

Über Derya Eulenhexe

Derya wird auch über den Namen Milena gerufen und durchstreift seit dem Herbst 2010 Aventurien. Dabei war der nanduriatische Bote bisher ihr ständiger Begleiter und seit Anfang 2016 ist sie nun ebenfalls als Schreiberin dabei.
Dieser Beitrag wurde unter Aventurien, Das Schwarze Auge, Spielhilfen, Xeledons Spottgesang abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.