Aus dem Limbus: Wir gehen in den Untergrund!

Blick in den LimbusDer heutige Blick in den DSA Limbus wird mal wieder ein größtenteils kurzer und knapper werden! Es geht um das Dornenreich, die größte Myranor-Fanspielhilfe ever, eine Illustrationsumfrage, Rollenspieltipps und die Nachlesen der Spielemesse. Sowie um alte und neue Fanprojekte. Da das Wiki Aventurica momentan nicht erreichbar ist, werde ich die Links darauf später ergänzen. Wiki wir lieben und vermissen dich, werd schnell gesund!

Rezensionen

Das DornenreichDie neue Aranien Regionalspielhilfe “Das Dornenreich” ist erst seit kurzem Veröffentlicht. Und schon gibt es zwei Rezensionen. Gönnst du deinen Grolmen denn niemals Ruhe, Engor? 😀
» Zum Artikel

Auch Weltenraum.at scheint ein paar Grolmensklaven zu halten, auch sie haben das Dornenreich bereits rezensiert.
» Zum Artikel

Der Ringbote hat sich dagegen dem Aventurischen Bestiarium angenommen.
» Zum Artikel

 

Myranor lebt, und wie!

Memoria Myrana - Die MuridenStarke 154 Seiten umfasst die neue Spielhilfe “Unter der Erde Myranors – Die Muriden” bei Memoria Myrana und ist damit die bisher umfangreichste Fanspielhilfe für Myranor überhaupt!

Die Spielhilfe beschäftigt sich mit den Muriden, das sind Rattenwesen, die unter der Erde hausen.

Autor Philipp Mählmann hat eine ganze inoffizielle Kultur, ja fast eine eigene Welt aus dem Nichts gestampft. Diese tolle, umfangreiche Spielhilfe steht einer professionellen Regionalspielhilfe in nichts nach. Geschichte, Kultur, Götterglaube, alles ist vorhanden und nach DSA 4.1 spielbar. Durch die ziemlich geschlossene unterirdische Kultur, die wenig mit der Oberwelt interagiert, kann das Setting allein durch die Spielhilfe bespielt werden, ohne das man weiterführende Kenntnis der Spielewelt Myranors haben muss.

Sonderfertigkeiten, Paktgeschenke, spezielle Waffen, Städte, Persönlichkeiten und vieles mehr! Legenden und Mysteriöses bieten Abenteueraufhänger und als ob das nicht genug wäre, gibt es noch einen Riesenbatzen Szenariovorschläge und Archetypen.

Das ist wirklich ein Premium-Fanwerk allerhöchster Güte!

Ich wünsche Philipp und der Memoria Myrana, das die Spielhilfe auch die Aufmerksamkeit bekommt, die sie verdient und sage Danke, für eure unermüdliche Arbeit an einem lebendigen Myranor!

» Zur Spielhilfe

DSA-Forum Adventskalender – Beiträge gesucht

Wie schon im letzten Jahr sammelt das DSA-Forum im November wieder Beiträge für den Adventskalender. Beiträge von euch, für euch. Wieder kann man ein kleines Badge dafür bekommen.
» Zur Aktion
» Zum Adventskalender von 2018

Rollenspiel-Tipps

Teilzeithelden.deDie Teilzeithelden haben ein Abenteuer mit einer ‘bösen’ Gruppe gespielt und ihre Erfahrungen geteilt. Fazit: Das kann funktionieren, aber es macht Sinn, sich im Vorfeld über manche Dinge abzusprechen. Lest selbst!
» Zum Artikel

Wann ist es eigentlich zu viel des Guten? Zerstören flapsige Sprüche am Tisch die Atmosphäre, muss der Borongeweihte jetzt noch einen Witz machen oder hilft einem ein bisschen Galgenhumor nicht durch dunkle Stunden?
Der Frage nach dem richtigen Maß des Humors am Spieltisch sind die Teilzeithelden nachgegangen und haben auch ein paar Tipps für Abmachungen in der Runde, die dabei helfen sollen. Also meine Gruppe hat da ja dieses Phrasenschweinchen mit Strafzahlungen … bald fliegen wir davon nach Ibiza … 😀
» Zum Artikel

Nachdem sie sich schon damit befasst haben, wofür Kulte im Rollenspiel eigentlich gut sind, gibt das Donnerhaus nun handfeste Tipps, wie man einen eigenen Kult ausgestalten kann.
» Zum Artikel

Umfrage und Gewinnspiel

VierHeldenUndEinSchelmNeuer Monat, neue Schelmenumfrage mit Gewinnspiel. Diesmal geht es um Illustrationen und diejenigen, die sie machen.
» Zum Artikel

Rückblicke Spiel’19

Spielemesse Essen 2019Hier noch ein paar gesammelte Rückblicke auf die Spielemesse Essen 2019:

Vier Helden und ein Schelm blickt auf die Messe und die anschließende DSA-Party zurück.

Der Eskapodcast hat direkt auf der Messe die Eindrücke eingefangen.

Der Ausgespielt-Podcast hat sich Familienspiele vorgenommen.

Michael Jaegers hat seine zwei Tage auf der Messe festgehalten.
» Tag 1
» Tag 2

Und der Würfelheld hat auch einen kleinen Bericht geschrieben.

 

Über Fenia Winterkalt

Hallo, ich nenne mich Fenia Winterkalt und bin seit 2004 in Aventurien unterwegs. Die letzten Jahre könnte man mich im DSAForum getroffen haben, wo ich Administratorin bin, oder bei DSANews. Ich liebe selbstgemachtes, daher liegen mir besonders Fanprojekte am Herzen.
Dieser Beitrag wurde unter Aus dem Limbus, Das Schwarze Auge abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.