Adventskalender – Das Güldenland und seine Siedlungen

Als Spielleiter ein Setting vorzubereiten, ist oft nicht ohne. In den USA kann man Gamemaster sogar schon für Geld anheuern. Der klügere Weg ist vermutlich eine bessere Organisation der Community, mit dem Ziel, eigene Settings online zu stellen, um sie für Gleichgesinnte nutzbar zu machen.

Ein Vorreiter in dieser Sache ist die Webseite „Memoria Myrana“. Die fleißigen Schreiberlinge dieses Projekts liefern seit 2004 immer wieder neuen Content. Das neueste Werk ist hier eine Spielhilfe, die eine Holzfällersiedlung sowie passende Szenario-Ideen in den Mittelpunkt stellt. Dieser Download ist zugleich Türchen Nr. 12 des Adventskalenders. Daher bedanken wir uns ausdrücklich bei unseren Freunden von „Memoria Myrana“ für die Unterstützung.

Ende der Vorrede!

Rucksack packen, Stiefel schnüren, auf nach ARBOHAKISTO!

Falls ihr, liebe Leser*innen lebendig hierher zurückkehrt, dann müsst ihr euch auch das „Galgengrab“ ansehen, dann dieser Ort befindet sich in derselben Region wie die Siedlung Arbohakisto…

Über sirius

Sirius heißt im wahren Leben Moritz und wuchs mitten im Ruhrgebiet auf. Seit Anfang der 90er bereist er nicht nur Aventurien, sondern auch andere fantastische Welten. Dabei spielt es keine Rolle, ob es sich um Pen&Paper, PC-Games, Hörbücher oder Kartenspiele handelt. Unterwegs erkennt man ihn daran, dass er fast immer ein gutes Buch dabei hat, das nicht dem Mainstream entspricht.
Dieser Beitrag wurde unter Das Schwarze Auge, Fanprojekt, Myranor, Simias Werkbank, Spielhilfen abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.