Pardona-Soloabenteuer angekündigt

AB_Legatin_des_BösenIm Shop des Uhrwerk-Verlags findet sich seit heute die Ankündigung für ein neues Soloabenteuer mit dem Titel Legatin des Bösen. Verkörpert wird diesmal nicht ein beliebiger eigener Held, sondern niemand Geringeres als die Hochelfe Pardona. Oder, wie es in der Ankündigung heißt:

“„Legatin des Bösen“ ist ein Solo-Abenteuer für eine Hochelfe der Stufe 21+. Dieser Charakter wird mitgeliefert. Es ergibt wenig Sinn, einen eigenen Charakter zu spielen. Kenntnisse der Regeln von DSA (sei es Version 4 oder 5) sind nicht nötig.”

Das Abenteuer stammt von Nico Mendrek und Mháire Stritter und soll im Juli oder August 2015 erscheinen. Es wird 64 Seiten umfassen und € 12,95 kosten.

Quelle: Uhrwerk-Shop

Veröffentlicht unter Abenteuer, Das Schwarze Auge, Myranor, Uhrwerk | Verschlagwortet mit , , , , | 25 Kommentare

Disput zum Aventurischen Boten #169

Bote 169 CoverVor zwei Wochen erschien der erste Aventurische Bote des neuen Jahres, der berauschenden Inhalt bietet: Rauschmittel, Rahjakloster und Rohaja auf dem Cover. Was will der Leser mehr?

Dieses Mal haben Vibart, Josch, Sedef und Feyamius den neuen Boten begutachtet und im gewohnten Disputstil diskutiert. Aber bleibt nach vollständiger Lektüre ein schwerer Kopf zurück oder beenden unsere Nanduriaten ihren Disput in euphorischem Taumel? Ihr erfahrt es im aktuellen Botendisput.

» Zum Disput

Veröffentlicht unter Aventurien, Botendisput, Das Schwarze Auge, Magazin, Ulisses Spiele | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Neu bei Ulisses: Lieder, Rufe und Geschenke

Der Ruf des Mittwalds CoverEinige neue digitale und gedruckte Produkte sind ab heute in der Publikationspalette verfügbar:

Da wäre zunächst neu im F-Shop Der Ruf des Mittwalds, ein Abenteuer, das die Dunklen Zeiten bespielt und aus einem Münchner Schulprojekt hervorging.

Zum anderen sind zwei Romanklassiker als ePubs erschienen: Das letzte Lied von Gun-Britt Tödter möchte euch in die Welt der Thorwaler Skalden entführen, wärend Das Koboldgeschenk von der selben Autorin eine Schatzjagd gegen Azaril Scharlachkraut thematisiert.

Quellen: Ulisses-Blog, F-Shop (1,2)

Veröffentlicht unter Abenteuer, Aventurien, Das Schwarze Auge, Dunkle Zeiten, E-Book, Romane, Ulisses Spiele | Verschlagwortet mit , , , , | 3 Kommentare

Gastrezension zu “Nachtrichter”

Nachtrichter-196x300Ganz im Zeichen des listigen Gottes steht die Phexens Diener-Trilogie von Dorothea Bergermann, die die Erlebnisse der Geweihten Adara und ihrer Begleiter schildert. Band 2 und 3 hat Nandurion bereits rezensiert, auch ein Interview zur Reihe haben wir mit der Autorin geführt.

Was fehlt nun also noch? Genau – die Rezension zu Nachtrichter, dem ersten Band der Trilogie. Das dachte sich auch unser Gastrezensent Siebenstreich. Wie gut ihm der Ausflug auf Phexens Spuren gefallen hat, erfahrt ihr in der Rezension, die er uns freundlicherweise zur Verfügung gestellt hat.

» Zur Rezension

Veröffentlicht unter Aventurien, Das Schwarze Auge, Romane, Xeledons Spottgesang | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Ein König, ein Marschall und ein Jahr [Update]

Schattenmarschall CoverIm f-Shop finden sich die Ankündigungen einiger Neuheiten: Erstens gibt es da den Schattenmarschall, der im April die Splitterdämmerung auf 128 Seiten abschließen wird – Kostenpunkt 22,95 €. Wir warnen schonmal vor: Im Klappentext sind Spoiler zum Vorgängerband Die Verlorenen Lande enthalten.

Phileasson Saga Sammelband 2014 CoverZum zweiten kehrt der König der Meere mal wieder zurück: In der mittlerweile dritten Neufassung wird die Phileassonsaga neu aufgelegt und als Deluxe-Ausgabe ebenfalls im April auf 312 Seiten für 39,95 € erscheinen. Der Inhalt scheint dabei mit der Neuauflage von 2009 identisch zu sein.

Aventurisches Jahrbuch 1037 BF CoverUnd schließlich erscheint auch 2015 wieder ein Aventurisches Jahrbuch zum derischen Jahr 1037 BF. Irdisch kommt es im März heraus, umfasst 136 Seiten und wird für 24,95 € zu haben sein.

Update: Nun kann man auch das Cover des Jahrbuchs betrachten.

Quelle: f-Shop

Veröffentlicht unter Abenteuer, Aventurien, Das Schwarze Auge, Spielhilfen, Ulisses Spiele | Verschlagwortet mit , , | 12 Kommentare

Leseproben zu “Wege nach Tharun”

Wege-nach-Tharun-CoverFür alle, die noch überlegen, ob sie sich den Regelband Wege nach Tharun zulegen möchten, gibt es jetzt vom Uhrwerk Verlag eine kleine Entscheidungshilfe: Auf der Homepage des Verlags könnt ihr euch drei Leseproben aus dem Buch anschauen.

Thematisch geht es dabei einmal um Kampfsonderfertigkeiten, einmal um magische Metalle und Schmiedekunst sowie einmal um das Benutzen der Zauberrunen.

Quelle: Uhrwerk Verlag

Veröffentlicht unter Das Schwarze Auge, Regelwerk, Tharun, Uhrwerk | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Aus dem Limbus: 3 Rezensionen, khômisches Cover, Let’s Play & Goblin

Aus-dem-Limbus-AdL-Logo-kleinNeue Abenteuer LogoWer noch nicht in den aktuellen Aventurischen Boten 169 hineingeschaut hat, der mag sich für die letzte Rezension der Neuen Abenteuer interessieren, in der sich Caninus genau mit dieser Ausgabe beschäftigt.

Engor hat sich derweil den dritten Teil der Schwarzen-Eiche-Solo-Reihe namens Rückkehr zur Schwarzen Eiche angeschaut. Sein Fazit findet sich in seinem Dereblick.

TeilzeitheldenDie dritte Rezension in dieser Runde stammt von den Teilzeithelden. Der dortige Artikel beschäftigt sich mit dem zweiten Teil der aranisch-oronischen Splitterdämmerung: Schleierfall.

Melanie Maier ArtStationMelanie Maier hat auf ihrer ArtStation-Seite das inzwischen dritte Cover zu den kommenden DSA5-Regionalbänden veröffentlicht. Diesmal geht es um den Khôm-Band, aber auch die bereits bekannten Bilder zu Thorwal und Nostergast sind dort zu finden.

Orkenspalter TV LogoDas Team von Orkenspalter-TV hat das Dutzend voll gemacht: das Myranor-Let’s-Play geht in die inzwischen 12. Runde, das Video dazu findet sich bei YouTube.

Wandtattoo Schicksalspfade LogoAls Abschluss gibt es noch den Blick auf das Bonus-Mitglied der Schicksalspfade-Ikonen: im Ulisses-Blog stellt Christian Trinczek den Goblin-Stammeskrieger Tchak Chekrai vor, der das Ikonische-Helden-Set komplettiert.

Quellen: Neue Abenteuer, Engors Dereblick, Teilzeithelden, ArtStation [Khôm, Thorwal, Nostergast], YouTube, Ulisses-Blog

Veröffentlicht unter Abenteuer, Aus dem Limbus, Aventurien, Das Schwarze Auge, Illustrationen, Magazin, Myranor, Video | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 3 Kommentare

Rezension zur Myranischen Magie

428px-Myranische-MagieMyranische Magie, das Buch zur Zauberei auf dem Westkontinent Myranor, erschien eigentlich bereits 2009. Die 2014 erschienene Neuauflage wurde allerdings in verschiedenen Punkten überarbeitet. Das haben wir natürlich gern zum Anlass genommen, nun endlich einmal eine Rezension des Bandes anzugehen.

Nanduriat Cifer hat sich mit Triopta und Optimatenstab bewaffnet aufgemacht, um das umfangreiche Gesamtwerk zu sichten und zu beurteilen. Musste er sich dazu erst von der Quelle der Erkenntnis beseelen lassen oder hat es auch durch einfaches Lesen funktioniert? Was hat es mit Gassenvoodoo im Güldenland auf sich und wie funktioniert der myranische Optimat im Vergleich zum aventurischen Gildenmagier? Das erfahrt ihr in Cifers Rezension.

» zur Rezension

Veröffentlicht unter Myranor, Regelwerk, Uhrwerk, Xeledons Spottgesang | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Aus dem Limbus: Eulentreff, Hohlweltrezi, PDF-Bündel und Kartenspiel

Heinzcon2015Aus-dem-Limbus-AdL-Logo-kleinIn vier Wochen findet im ostfriesischen Norden im äußersten Nordwesten Deutschlands an der Nordseeküste der jährliche Eulentreff des Uhrwerk-Verlags statt. Nun ist das Programm veröffentlicht worden. An konkreten DSA-Veranstaltungen finden sich am Samstag um 12 Uhr der Workshop zum Tharun-Regelwerk Wege nach Tharun und am Sonntag um 13 Uhr der Workshop zum Jahres-Ausblick auf Myranor. Die vollständige Übersicht findet sich auf der Homepage der HeinzCon.

Engors Dereblick ScreenWer sich derweil schon einmal eine Meinung zum Tharun-Band bilden möchte, der findet auf Engors Dereblick eine Rezension für Wege nach Tharun.

EbooksNachdem der aktuelle Aventurische Bote Nr. 169 und das Soloabenteuer Rückkehr zur Schwarzen Eiche inzwischen als PDF erwerbbar sind, gibt es die dreiteilige Eichen-Solo-Reihe mit den ersten beiden Teilen Die Schwarze Eiche und Im Griff der Schwarzen Eiche zusammen als Paket zum günstigeren Preis von 24,99 € statt 32,97 €. Näheres dazu findet sich im Ulisses-Blog.

Ulisses LogoSchließlich kann man bei Facebook einen Blick auf das sich in Entwicklung befindende DSA-Kartenspiel namens DSA Arena werfen, anscheinend mit BlackJack und Nu W20 und Poker-Chips, zumindest wenn das Bild nicht täuscht.

Quellen: HeinzCon-Homepage, Engors Dereblick, Ulisses-Blog, Facebook

Veröffentlicht unter Abenteuer, Aus dem Limbus, Das Schwarze Auge, E-Book, Magazin, Myranor, Spielhilfen, Tharun, Uhrwerk | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Erschienen: Bote 169 und Rückkehr zur Schwarzen Eiche

Bote 169 CoverWie im Ulisses-Blog heute vermeldet wurde, sind der Aventurische Bote 169 und das Solo-Abenteuer Rückkehr zur Schwarzen Eiche in den Versand gegangen und sollten somit in den nächsten Tagen auch beim Rollenspielhändler eures Vertrauens eintreffen.

Rückkehr zur Schwarzen Eiche CoverDer Aventurische Bote 169 ist wie immer zum Preis vom € 3,90 zu haben. Die Rückkehr zur Schwarzen Eiche umfasst 104 Seiten und kostet € 17,95. Es handelt sich hier um den letzten Teil der Trilogie, kann aber auch ohne Vorkenntnis der ersten zwei Bände gespielt werden.

Außerdem gab es einen Nachdruck des Rondra-Vademecums, dieses ist ab sofort also auch wieder erhältlich.

Quelle: Ulisses

Veröffentlicht unter Abenteuer, Aventurien, Das Schwarze Auge, Magazin, Spielhilfen, Ulisses Spiele | Verschlagwortet mit , , | 1 Kommentar