Neue Informationen zu DSA-Handyspielen

Bereits im Aventurischen Boten #147 angekündigt worden war die Veröffentlichung eines rundenbasierten Strategiespiels für Smartphones, das auf den Namen Unter dem Kupfermond hört (Nandurion berichtete).

Die jüngste Pressemitteilung von MyLoadBase N.V. enthält u. A. den Hinweis, dass eine Trilogie von Spielen angedacht ist, die unter folgenden Namen erscheinen sollen: Blutmond, Rachemond und Kupfermond.

Zu diesen heißt es in der Pressemitteilung weiterhin:

„Mit drei Smartphone Spielen rund um die Rollenspielmarke “Das Schwarze Auge” (DSA) kommt die MyLoadBase N.V. im Sommer auf den Markt. Unter den Titeln “DSA – Blutmond”, “DSA – Rachemond” und “DSA – Kuperfermond” erscheinen die drei Spiele für Android Smartphones, die den Nutzer in die sagenhafte Fantasiewelt Aventurien entführen. Die von Silver Style und Chromatrix entwickelte Mischung aus Rollen- und Strategiespiel wird durch die MyLoadBase Tochter Immanitas Entertainment GmbH umfangreich vermarktet. […]

Die drei Titel der Smartphone Serie erscheinen in Abständen von wenigen Monaten und sind inhaltlich miteinander verknüpft. Sie werden von einer konfliktreichen Auseinandersetzung zwischen fantastischen Mächten und den daraus resultierenden Auswirkungen getragen. Die Spiele bieten ausgeprägte taktische Möglichkeiten, gepaart mit individuellen Gestaltungsmöglichkeiten für Heldencharaktere gemäß den Originalregeln des DSA-Rollenspiels.“

Quelle: Blog des Schwarzen Auges

Über diesen Artikel im DSA4-Forum diskutieren

Dieser Beitrag wurde unter Aus dem Limbus, Aventurien, Chromatrix, Computerspiele, Silver Style Studios abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Kommentare zu Neue Informationen zu DSA-Handyspielen

  1. Hey Ihr, ich suche grade nach weiteren Infos zu diesen Handyspielen. Wenn ich nach „MyLoadBase“ suche, finde ich aber nur irgendwelche Finanzseiten. Hat die Firma auch eine Website und wenn ja wie ist die URL? Danke euch 🙂

    • Josch sagt:

      Hey,
      mehr als den Info-Block aus der Pressemitteilung, die im Blog des Schwarzen Auges zitiert wird, konnte ich bislang auch nicht entdecken. Dort heißt es:

      „Die MyLoadBase N.V. mit Sitz in Waalreentwickelt und vermarktet über ihre Töchter Qwazz Technologies GmbH, München, und Immanitas Entertainment GmbH, Velten, Online-Spiele auf Computern, Spielekonsolen und mobilen Geräten, wie Smartphones und Tablet-PC’s.“

      Falls jemand beim googeln erfolgreicher sein sollte, immer her mit den Infos 😉

  2. aRestless sagt:

    Im Herokon Online Forum gibts jetzt jeweils ein (noch leeres) Forum für die deutsche und englische Version: https://board.herokon-online.com/index.php?page=Board&boardID=50 / https://board.herokon-online.com/index.php?page=Board&boardID=51 . Daraus geht auch hervor, dass der englische Titel wo „Luna Aeris“ wird.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.