Rezension zum Heldenbrevier der Siebenwindküste

Man nehme einen verschwundenen Feenritter, eine Gruppe Abenteurer und eine wilde Reise durch die Siebenwindküste: Das sind die Zutaten zum Heldenbrevier der Siebenwindküste, das als Teil des Regionalbundles erschien. Nanduriatin Derya Eulenhexe hat sich mit auf die Reise gemacht und berichtet nun, ob sie sich gelohnt hat.

Was ihr gefallen hat, was sie an Inhalt vermisst hat und wie viele Stufen Feenfreund der Leser haben sollte, erfahrt ihr in ihrer Rezension.

» Wir wünschen viel Spaß beim Lesen!

Über Curima

Moin, ich heiße Lena, bin 32, komme aus Hamburg und spiele seit 2003 DSA. Ich spiele lieber als ich leite und schicke meine diversen Charaktere fast jeden Samstag durch Aventurien. Seit Mitte Mai 2012 arbeite ich bei Nandurion mit.
Dieser Beitrag wurde unter Aventurien, Das Schwarze Auge, Kurzgeschichten, Spielhilfen, Ulisses Spiele, Xeledons Spottgesang abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.