Aventuria: Vom Ausbau zum Set

Aventuria AusbausetDas Ausbauset zu Aventuria könnte man als Fliegen- oder Federgewicht bezeichnen, falls man die Sprache des Boxsports auf diese Box anwenden will. Es kommt in einer kleinen feinen Schachtel daher, die vielleicht 10 mal 15 Zentimeter misst. Passend hierzu hat Nottel – genannt „Der Unermüdliche“ – eine schlanke Rezension verfasst, welche Vor- und Nachteile des Titels knackig zusammenfasst.

» Hopphopp, hier geht’s zum Beitrag

Über sirius

Sirius heißt im wahren Leben Moritz und wuchs mitten im Ruhrgebiet auf. Seit Anfang der 90er bereist er nicht nur Aventurien, sondern auch andere fantastische Welten. Dabei spielt es keine Rolle, ob es sich um Pen&Paper, PC-Games, Hörbücher oder Kartenspiele handelt. Unterwegs erkennt man ihn daran, dass er fast immer ein gutes Buch dabei hat, das nicht dem Mainstream entspricht.
Dieser Beitrag wurde unter Aventuria, Das Schwarze Auge, Xeledons Spottgesang abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.