Scriptoriumsspiegel Juli 2019

Während im letzten Monat Praios regierte, fand in der Stadt des Lichts angeblich ein Treffen der Diener des Namenlosen statt, welche im Anschluss versuchten ein dämonisches Werk unter die Menge zu bringen. Die Diener des Himmlisches Richters sind über solches Treiben natürlich überaus empört.

Während der Orden des Heiligen Hüters ein solches Werk sofort eifrigst in ihre Giftschränke verbannt, wurde unten aufgelistetes Schriftwerk nach eingehender Prüfung dagegen als der Verbreitung unter der Bevölkerung für würdig empfunden und somit für die Aventurischen Schreibstuben freigegeben.

Ich erinnere in dem Zusammenhang auch daran, dass es neben dem Spiegel mit den monatlichen Neuerscheinungen auch die regelmäßig aktualisierten, aber vor allem thematisch sortierten Scriptoriumsübersichten auf Simias Werkbank gibt, die euch hoffentlich eure Suche innerhalb der seit Eröffnung des Scriptoriums erschienenen Werke vereinfacht.

Veröffentlicht unter Aventurien, Das Schwarze Auge, Scriptorium Aventuris, Scriptoriumsspiegel, Simias Werkbank | Verschlagwortet mit , | 1 Kommentar

Rezensionsspiegel Juli 2019

Aufgrund eines Hexenurlaubs und einer heißgelaufenen Praiosscheibe etwas später als sonst, kommt auch diesen Monat wieder die Zusammenfassung der monatlichen Rezensionen. Und da unsere fleißige Limbusschildkröte äh -nanduriatin Fenia auch mal eine Pause benötigt, veröffentlichen wir die monatlichen Spiegeleien heute halt mal anstelle unseres normalen Blicks durch die Limbusweiten. Zu lesen bzw. schauen gab es im vergangenen Monat jedenfalls genug und vielleicht war euch bei der Menge ja die eine oder andere Rezension bisher entgangen oder es fehlte bisher schlicht die Zeit. Viel Spaß beim Schmökern jedenfalls.

Abenteuer

Spielhilfen/Regelwerk

DSA5

DSA4.1

Aventuria

Fanwerk

Sonstiges

Veröffentlicht unter Aventuria, Aventurien, Das Schwarze Auge, Rezensionsspiegel | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 2 Kommentare

Aventuria: Elfen sind die heimlichen Gewinner

Hier kommen wieder der bekannte Elfenbogen und seine Anwender. Wie vor kurzem in diesem Beitrag thematisiert, nehmen die Spitzohren in DSA und auch anderen Spielwelten (seit Tolkien) eine Sonderrolle ein, die teilweise auch Auswirkungen auf die Regeln hat.

Kein Wunder also, dass die Helden Layariel Wipfelglanz und ihr Gegenpart Inaniel Flötenträumer ganz oben in der Turnierdeckrangliste von Aventuria mitspielen. Sie wissen eben gut mit dem Elfenbogen umzugehen.

» Ob das wirklich der wahre Grund ist, könnt ihr hier nachlesen

Veröffentlicht unter Aventuria | Verschlagwortet mit , , , | 2 Kommentare

Aus dem Limbus: Alles heiß und kein Eis

Blick in den LimbusDer heutige Blick in den Datenlimbus wird per Niedergarmethode zubereitet. Tagelanges Kochen bei ‘niedrigen’ Temperaturen um die 30-40°C. Daher ist er besonders zart und saftig… äh was? Zumindest fühlt sich die Autorin schon gut durch und versucht diesmal wirklich sich kürzer zu fassen. Es geht diesmal um Dämonen, Geld, Conventions, Katzen (wie süß!), Abenteuer sowie alte und neue Fanprojekte.

Rezensionen

Das neue Aventurische Pandämonium stellt euch der Schelm vor. Dabei berichtet er vor allem von den enthaltenen Dämonen und nimmt kurz Bezug auf die Regeln. Sein Fazit ist sehr positiv. Mich würde ja interessieren ob ein Bhurkhesch beim abschlecken kalt ist und nach Eis schmeckt. Dann würde ich mir das bei der bald bevorstehenden Begegnung bei einer meiner Rollenspielrunden nämlich glatt mal überlegen.
» Zum Artikel

Bloggerleben

Engors DereblickEin Bloggerleben ist einsam.. ja, nein, manchmal… macht das eigentlich Spaß und Sinn? Das fragt sich Engor und findet sich schon ein bisschen damit ab, dass Feedback selten ist. Wie motiviert man sich also weiter Zeit und Arbeit reinzustecken. Ich sage euch, bei 40°C ist das gar nicht leicht! Echt nicht! Also gebt ruhig Feedback! Das macht das Bloggerherz froh!
» Zum Artikel

Ausblick DSA

Engors DereblickUnd gleich noch ein Engor, und keiner davon bei Rezensionen, das kommt sicher auch nicht alle Tage vor. Dafür macht er uns das zweite DSA Halbjahr 2019 schmackhaft. Was kommt auf uns zu? Dabei werden auch Fanwerke einbezogen, toll!
» Zum Artikel

Das Liebe Geld

Gleich zwei Projekte beschäftigen sich mit dem lieben Geld unserer Charaktere.

In welchem Rollenspiel Geld überhaupt Sinn macht, fragen sich Die DORP
» Zum Podcast

 

Donnerhaus.euWie man an Geld kommt behandelt das Donnerhaus. Was ist eigentlich ein angemessener Lohn und wie kommt man an den?
» Zum Artikel

Beide sind sich einig darin, dass Geld nachhalten und simulatorisch zu spielen in den wenigsten Fällen Sinn macht, zumindest wenn eigentlich der Spielspaß im Fokus stehen soll. Wie sehr ihr denn das? Führt ihr eure Listen auf Kreuzer und Heller genau oder ist euch das egal solange man einfach nur vor sich hin abenteuert und halbwegs den Lebensstandard spielt den der Charakter hat?

Con Nachlese

Die erste RatCon Berlin und die dreißigste FeenCon fanden am letzten Wochenende statt. Jetzt mache ich aber wirklich Ernst und fasse mich kurz, indem ich euch eine fast seelenlose Linklisten zu Berichten präsentiere (Muha… zu heiß um böse zu lachen)


Ratcon Berlin

RatCon Berlin

 FeenCon

Katzen Nachlese

Jens Ullrich verfasst auf seinem Blog Eisparadies (Endlich! Eis!) einen Nachruf an die Entstehungsgeschichte der Schwarzen Katze. Wie entsteht so ein Regelwerk überhaupt? Wie lief die Planung ab? Dabei liefert er interessante Einblicke, die euch vielleicht helfen, falls ihr selbst so etwas mal angehen wollt. Bislang sind zwei Teile veröffentlicht, die Serie geht aber noch weiter.
» Teil 1
» Teil 2

Abenteuer in Rakshazar

DnalorDnalor ist nicht nur (mutmaßlich) ein Troll, sondern auch ein Vielschreiber. Vermutlich könnte ich den ganzen Limbusblick mit seinen Artikeln füllen, aber da ich ja Ernst mache, gebe ich euch nur den Einstieg auf seine Werkstattberichte zu einem neuen Abenteuer für Rakhazar.. (muha.. ihr wisst schon, schaut euch aber einfach gerne mal die ganzen Artikel der letzten Zeit an). Tötet den Drachen, lautet seine neue Aufforderung. Naja weiß nicht.. Eisdrache? 😀
» Zum Artikel 

Wiki Aventurica

Die Wikilinks wurden zuletzt etwas vernachlässigt, da ich aber mit Faulsein äh Hitzeschonprogramm Ernst mache, bediene ich mich einfach der lustigen Zufallsartikel Funktion des Wikis (links in der Navigation). Hier also die drei Links, die ich schonungslos so nehme, wie sie kommen.

 

Veröffentlicht unter Aus dem Limbus, Convention, Das Schwarze Auge | Verschlagwortet mit , | 2 Kommentare

Aus dem Limbus: Überraschungsbox

Blick in den LimbusUnser heutiger Blick in den Datenlimbus dreht sich um neue Geschichten, bezaubernde Klänge, Elfenteaser, Nandus, Boxen, Dämonen, jede Menge Podcasts, die RatCon Berlin und die FeenCon, sowie alte und neue Fanprojekte.

Rezensionen

Ina Kramer - Will Baronin werdenEngor rezensiert eine der interessantesten Neuzugänge im Scriptorium. Ina Kramer hat nach langer Zeit zu Stift und Papier gegriffen und eine DSA Geschichte für uns gezaubert. Wie es dazu kam, kann man beim Schelm nachlesen, wie die Geschichte bei Engor abschneidet, lest ihr in seinem Blog.
» Zum Artikel

Interview mit Erdenstern

15 Jahre gibt es die Gruppe Erdenstern nun schon. 15 Jahre in denen sie auf Conventions spielen und unsere Rollenspielwelt mit atmosphärischer Musik bereichern. Grund genug für Zauberwelten Online die Erdensterner zum Interview zu laden.
» Zum Interview

Neue Kampagne bei Orkenspalter TV

Nachdem die Myranor Kampagne beendet wurde, weist ein  Teaser auf eine neue Kampagne hin. Orkenspalter TV wird die Simyala Kampagne spielen. Der Teaser ist wunderschön stimmungsvoll!
» Zum Video

Im Zweifel für Nandus

DSA IntimeIm DSA-Intime Podcast dreht sich die aktuelle Folge um Nandus. Wie definiert sich dieser Gott, wie grenzt er sich von Hesinde ab, wen spricht er an und was für Chancen bietet er im Rollenspiel?
» Zum Podcast

Aventurischer Podcast

Der neue Aventurische Podcast soll sich um Erzdämonen drehen, allerdings nutzen Mr. Turkelton und Gast Frosty die Zeit recht umfangreich für allgemeines Rund um DSA oder ihre eigene Arbeit. Unter anderem dazu sich über die Fans auszulassen, die sich immer über alles beschweren. In einem Nebensatz fällt dann auch die Info das Mr. Turkelton nun im Lektorat von Ulisses Spiele arbeitet. Das wirft für mich persönlich die Frage auf, wie man mit solchen Verwicklungen umgehen soll, die ja auch viele andere ‘Fanprojekte’ in der DSA Welt betreffen, aber meist gar nicht offen kommuniziert werden.
Nach ca. 30 Minuten tauchen dann auch langsam Dämonen im Podcast auf.
» Zum Podcast

Durchgeboxt

Eskapodcast LogoDer Eskapodcast unboxt Einsteigerboxen. Steigt mit in den Boxring wenn es darum geht die Boxen verschiedenster Spielsysteme zu stapeln. In welche Box würdest du deine Pferdchen stellen? Wenn du das in den Kommentaren beantwortest, kannst du unter anderem die DnD- Stranger Things Einsteigerbox gewinnen (Hype!).
» Zum Podcast

Ratcon Berlin

RatCon BerlinDieses Wochenende findet zum ersten Mal eine RatCon in Berlin statt (als kleiner Ableger der RatCon in Limburg und eigentlich nur als Erweiterung der Berlin Brettspiel Con). Recht schonungslos, aber auch konstruktiv ist der Bericht dazu auf rollenspielblog.net von Florian. Kann die RatCon mit der in Limburg mithalten? Nee. Geht Florian trotzdem wieder hin: Ja. Warum lest ihr auf seinem Blog.
» Zum Artikel

Das ganze Wochenende Live von der RatCon Berlin tickert eine kleine Herde Einhörner. Die Nanduriaten Felixilius, Cifer und Derya Eulenhexe, traben und galoppieren über die Convention und teilen ihre Eindrücke und Workshopinfos bei Twitter.
» Nandurion Twitter

Feencon

Die FeenCon feiert an diesem Wochenende ihr 30-jähriges Jubiläum.  Da scheinen wir auf Berichte noch etwas warten zu müssen, weil vermutlich alle zu beschäftigt sind mit Spielen und Spaß haben. Aber eine gute Nachricht gab es schon im Vorfeld. Roll Inclusive wird wahrscheinlich gedruckt erscheinen! Ihr könnt die Druckversion beim Uhrwerkverlag oder im Feder& Schwert Shop vorbestellen. Es gibt zwar noch keine 100%ige Garantie das es gedruckt erscheint, aber dafür eine, dass ihr euer Geld zurückbekommt, falls nicht.
» Zur Verlagsmitteilung

Veröffentlicht unter Aus dem Limbus, Das Schwarze Auge, Nandurion | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Aventuria: Ignisphaero Feuerball – Gleißen, Brand und Donnerhall

Brennend heiß kann es hergehen, wenn Magierin Mirhiban Al’Orhima ihr Sprüchearsenal auspackt. Nicht nur mit dem Detonationszauber Ignisphaero, sondern auch mit Dschinnen macht sie den Gegnern Feuer unter dem Hintern.

Aufgrund ihres explosiven Angriffsstils wird ihr Name auch gern zu „Mirhibäm“ verballhornt und weil sie dabei kaum Wert auf Verteidigung legt, gilt sie bei manchen als sogenannte „Glaskanone“.

» Erfahrt hier, was der Grolm und Sirius zu Mirhiban meinen

Veröffentlicht unter Aventuria | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Aus dem Limbus: Blutige Kämpfe, Spielende Feinde

Blick in den LimbusUnser aktueller Blick in den DSA Datenlimbus dreht sich um Dunkle Zeiten, Piraten, Fallen, Feinde, erotisches Gewürfel, Wie man im LARP kämpft, Myranische Finalisten, Cons sowie alte und neue Fanprojekte

Rezensionen

BlutnachtDrei Kinder, die einer Blutnacht entkamen, die den Rest ihrer Familie auslöschte. Drei unterschiedliche Schicksalspfade, die sie von nun an beschreiten. Engor begibt sich in die Dunklen Zeiten und rezensiert den ersten Roman von Daniel Jödemanns neuer Romanreihe.
» Zum Artikel

Im Land der PiratenDas Blutbad endet scheinbar auch nicht in Engors zweiter Rezension. Im Land der Piraten müssen fiese Gegner wohl öfter über die Klinge springen (äh, also jeder nur einmal, versteht sich). Begeistern kann wieder einmal die Hörspieltechnik, aber auch darüber hinaus kann die zweite Staffel der DSA Hörspiele von Winterzeit Audiobooks punkten.
» Zum Artikel

Wer anderen eine Grube gräbt … hat möglicherweise keine Lust, wirklich selbst Hand anzulegen. Für diesen Fall empfiehlt sich, nach der Rezension des Ringboten, das Spielkartenset Falltüren & Speergruben. Dem Rezensenten ist die Anwendung als Zufallsfalle im Dungeoncrawl eigentlich viel zu platt. Es taugt ihm gut als Ergänzung zum Spielleiterschirm Katakomben & Ruinen, kann aber einen gut vorbereiteten Dungeon nicht ersetzen.
» Zum Artikel 

Fest der FeindeFrosty rezensiert das neue Abenteuer Fest der Feinde. Das Abenteuer kann an das Heldenwerk Dornenpfade anknüpfen und spielt im Horasreich. Laut Frosty bewegt es sich sehr nah am Metaplot und das hebt den Spielspaß in seiner Bewertung auf 5 von 5 Punkten. Die Rezension enthält allerdings massig Spoiler und ist meiner Ansicht nach erstmal nur für Spielleiter*innen geeignet.
» Zum Artikel

Eine der interessantesten Rezensionen der Woche kommt von Weltenraum.at. Es geht um Wege der Vereinigungen. Hier wurde nicht das Buch durchgeblättert und überlegt, ob das wohl spielbar ist, sondern es wurde gespielt und getestet, ob diese Regeln überhaupt funktionieren und Rollenspiel damit machbar ist. Die Gruppe ging dabei recht unbefangen an das Thema heran, bereit sich darauf einzulassen und die Erfahrungen sind sehr interessant zu lesen. Dazu ein kleines Zitat und eine Bemerkung aus der Nandurion Redaktion:

„Wir haben für unsere erste Orgie über 3 Stunden gebraucht“
… Pfft, Amateure!

» Zum Artikel 

Sicherheit, Schauspiel, Technik – Kämpfen im LARP

LARPzeitTVIm dritten Teil von LARPZeit TV geht es um Kämpfe im LARP. Wie kann man das trainieren, welche Dinge sind zu beachten? Was ist mit den Waffen und der Rüstung? Auch die Praxis wird gezeigt. Das hätte ich auch gerne gesehen vor meinem ersten LARP Kampf, der auch noch unterbrochen werden musste, weil ich beim wild mit der Keule Hauen aus Versehen jemandem getroffen habe, wo es nicht OK war. Peinlich peinlich, schlimmeres passiert ist zum Glück nichts.
» Zum Video

Ratcon Berlin

RatCon BerlinDie Ratcon Berlin steht vor der Tür. Nottel hat bei Nuntiovolo.de eine schöne Übersicht über das Event gebastelt, das euch auch unterwegs hilfreiche Dienste leisten kann.
» Zum Artikel

30 Jahre Feencon – Interview

Teilzeithelden.deDer neusten Convention in Berlin, steht am gleichen Wochenende die älteste Rollenspielconvention gegenüber. Die Feencon in Bad Godesberg wird dieses Jahr 30. Die Teilzeithelden haben mit Organisator Willi ein Interview geführt.
» Zum Artikel

CCXP Interview mit Ulisses Spiele

Die Dorp hat Jens Ballerstädt von Ulisses Spiele auf der CCXP in Köln interviewt. Es ging um neue DSA Produkte, Hexxen und ein kommendes Kinder/Familienrollenspiel, das aus Schweden kommt und von Ulisses Spiele übersetzt wird, natürlich im Rahmen eines Crowdfundings. Jens Ballerstädt hat dabei noch erklärt, man würde auf der Ratcon Limburg eine tolle Ankündigung für DSA machen auf die Fans schon lange warten. Nach dem letzten Mystery Produkt sind meine persönlichen Erwartungen dahingehend allerdings verhalten. Man wird sehen.
» Zum Video

Finale in Myranor

5 Jahre spielen die Mitglieder der Orkenspalter TV Spielrunde bereits an ihrer Myranorkampagne Wächter des Imperiums. Nun finden sie ihren furiosen Abschluss in Teil 63 und 64. Haus Enanndu beglückwünscht die Wächter zu ihrer erfolgreichen Queste!
» Finale Teil 1
» Finale Teil 2

 

 

Veröffentlicht unter Aus dem Limbus, Das Schwarze Auge | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

Rezension: Aventurische Tiergefährten

Anfängliche Ungläubigkeit gepaart mit darauffolgender Neugier führten Alt-Einhorn Krassling zur Rezension der Spielhilfe „Aventurische Tiergefährten“. Ironische Würzzutat hierbei ist sein Faible für Hühner, denn sie besitzen besondere Fähigkeiten. Aus seinem Erfahrungsschatz gibt er ausserdem noch ein paar Tipps weiter, wie die Spielleitung mit solchen Begleitern umgehen kann.

Um uns auf das Thema „Tiere im Rollenspiel“ angemessen einzustimmen, horchen wir kurz in ein Gespräch zwischen zwei patrouillierenden Wachen im Action-Rollenspiel Witcher 3:

– »Spatzen piepsen und Stare zwitschern.«
– »Was machen Dohlen?«
– »Dohlen krächzen, Goldfinken trällern und Kraniche rufen, während Pfaue kreischen. Habichte schreien, Lerchen trillern und Tauben gurren.«
– »Hmm… und was ist mit Nachtigallen?«
– »Ahja, stimmt: Nachtigallen singen.«

 »Genug gelauscht, wir lesen hier weiter.

Veröffentlicht unter Aventurien, Das Schwarze Auge, Spielhilfen, Xeledons Spottgesang | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Aus dem Limbus: Ilaris und die Herzmaschine

Blick in den LimbusIm heutigen Aus dem Limbus geht es um Magie, Krallenspuren, Ilaris 2.0, Einstiege, Schiffe und Kapitäne, ein großes Maschinenherz sowie alte und neue Fanprojekte.

Rezensionen

Aventurische Magie IIIWeltenraum.at hat sich Aventurische Magie angeschaut und besonders der innere Chimärologe freut sich über den Inhalt, allerdings gibt es wieder viele redundante Texte und ein paar Dinge die thematisch nicht so ganz zum Band passen.
» Zum Artikel 

KrallenspurenEngor folgt dagegen den Krallenspuren und erforscht, was das neue DSA-Abenteuer bietet. So kann es deutlich mit seiner Atmosphäre punkten und damit das es endlich mal wieder ein Abenteuer ist, das im Süden spielt, und zwar in Samra, nahe der Ruinen der Stadt  Zhamorrah. Auch die NSCs können punkten, die Handlungsstränge sind allerdings stark vorgegeben.
» Zum Artikel

Ilaris

Ilaris 2.0Ilaris ist da! Das Fanregelwerk für Aventurien, das sich zur Aufgabe gemacht hat schlankere Regeln zu bieten, ist in Auflage 2 und als Druckversion erschienen. Digital könnt ihr das Regelwerk kostenlos downloaden, zum Beispiel hier, oder hier.

Was Ilaris eigentlich so bietet und wie die Druckversion aussieht, könnt ihr im Durchgeblättert-Video von Famerlors 3872ste Schuppe sehen, in dem er das Werk natürlich auch ausführlich kommentiert.
» Zum Video

Welche Unterschiede es zur ersten Auflage von Ilaris gibt, hat PnPNews für euch zusammengestellt.
» Zum Artikel 

Ziemlich verrissen hat es Mr.Misfit in seinem Blog, ich will es euch aber nicht vorenthalten, schätze aber die Ilaristen hätten einen DSA-Aufkleber auf ein FATE Regelwerk kleben müssen, um dem Rezensenten zu gefallen, oder DSA vielleicht doch lieber ganz weglassen sollen.
» Zum Artikel

Auch im neuen Schelmengeflüster hat Ilaris einen Platz und der Schelm vergleicht das gekaufte Werk auch kurz mit seinem Eigendruck von Ilaris 1.0.
» Zum Artikel 

Die Teilzeithelden haben Ilaris-Macher Lukas ‚Curthan‘ Schafzahl interviewt. Marc Thorbrügge interessiert unter anderem, wieviel DSA in Ilaris steckt, wo die größten Unterschiede sind und was zuletzt aktualisiert wurde.
» Zum Artikel

Karneval der Rollenspielblogs

Karneval der RollenspielblogsNeuer Monat, neuer Karneval. Im aktuellen Karneval der Rollenspielblogs dreht sich alles um “Kapitäne und ihre Schiffe”. Ausrichter ist Greifenklaue.
» Zur Karnevalseinladung

Dnalor hat aus diesem Anlass gleich mal in seinem Archiv gegraben und passende Artikel zu Rakshazar rausgesucht. Wie praktisch, dass er eine große Schwäche für Schiffe hat.
» Zum Artikel 

Uhrwerk-Aktion: Im Herzen der Maschine

Im Herzen der MaschineDer Donnerhaus-Verlag hat sich etwas sehr Besonderes ausgedacht, um den Uhrwerk Verlag zu unterstützen. Wie ihr vielleicht wisst, erstellt das Donnerhaus hochwertige Rollenspiel Karten, zum Beispiel von Pirateninseln oder Bergklöstern, die ihr in fast jeder Welt und jedem System einsetzen könnt. Dazu gibt es immer eine kleine Spielhilfe mit Ideen zum Spiel mit dem Karteninhalt. Also mit der Beschreibung der Gebäude und Besonderheiten, NSCs und Abenteuerideen.

Jetzt haben die Donnerhäuser rund um Chef Wolpi eine Karte einer unterirdischen Stadt gefestigt, die sich Herzen eines uralten Uhrenwerkes befindet. Das an Steampunk erinnernde Werk zeigt Häuser auf riesigen Uhrwerkmechaniken, in der Mitte ein Zahnrad das an das Uhrwerk Logo erinnert. Auch die schönen Ambientetexte drehen sich um die Aktion, so sind NSC an Uhrwerk-Mitarbeiter angelehnt und wichtige Besprechungen mit dem Bürgermeister Götz finden natürlich in der Taverne “Feder und Schwert” statt. Das Dorf lebt, in einer Setting-Idee, von der Ernte des sehr seltenen Denkerkrauts, dessen Genuss die schöpferischen Kräfte stärkt. Was ihr für das liebevolle Gesamtpaket bezahlen möchtet, bleibt euch überlassen. Jeglicher Gewinn kommt dem Uhrwerk Verlag zu gute. Kommt eine größere Summe zusammen, wird diese an den Verlag übergeben, wird es nicht so viel, wird das Geld in weitere Aktionen zugunsten des Uhrwerk Verlages gesteckt, zum Beispiel Gewinnspiele. Die Aktion läuft bis Weihnachten.
» Zur Aktion

Spielleitertipps

Frosty Pen&Paper OnlineNachdem Frosty das letzte Mal erklärt hat, wie ein Abenteuer NICHT beginnen sollte, liefert er uns diesmal Möglichkeiten, wie denn ein guter Anfang aussehen kann. Und ein guter Anfang ist, nach Frostys Definition, ein Anfang, der die Spieler gleich in das Geschehen holt und ihre Aufmerksamkeit sichert.
» Zum Artikel

Gewinnspielumfrage

VierHeldenUndEinSchelmDie Juli Umfrage des Schelms von VierHeldenundeinSchelm dreht sich diesmal um die CCXP, Aranien und den Uhrwerk Verlag. Gewinnen könnt ihr diesmal einen von 6(!) tollen Preisen.
» Zur Umfrage

DIY-Gaming

Im zweiten Teil der Serie, in der der Schelm ein kleines Abenteuerspiel programmiert, zeigt er wie man seiner Figur Fertigkeitsproben und Umherlaufen beibringt.
» Zum Artikel

Wiki Aventurica

»Das Wissen, welches Ilaris den Menschen kundtut, ist unverantwortlich und so muss sie zum Schweigen gebracht werden, denn die Göttin sagt: ‘Selbst der Weiseste kann den Verlockungen des Wahns oder des Antihexarions erliegen.’ Ich bedaure zutiefst, diese Entscheidung treffen zu müssen, doch Ilaris muss gebannt werden und das Siegel mit dem Ouroboros und der Sphärenkugel muss verschwinden.«

—aus den Tempelannalen der Hallen der Weisheit

Veröffentlicht unter Aus dem Limbus, Das Schwarze Auge | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

Aventuria: Zwergenschmied sucht Ochsenherde

Als ersten Beitrag in der angekündigten Reihe zu Aventuria führt euch Einhorn Sirius in den Duell-Modus des Kartenspiels ein.

Zudem bespricht Aventuria-Experte Hans Werner Grolm das Heldendeck von Zwergenschmied Arbosch, Sohn des Angrax. Begriffe, die nur wenig vertraut sind, erklärt Sirius an einigen Stellen. Der Beitrag richtet sich sowohl an Neulinge als auch an Fortgeschrittene. Und wahrscheinlich wird der Beitrag auch Menschen, die „Magic“ spielen, interessieren…

» Auf zum Duell mit dem Zwerg!

Veröffentlicht unter Aventuria | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar