Aventuria: Der halbelfische Streuner

Ulisses vertreibt das Kartenspiel „Aventuria“ seit 2016. Im Juni 2019 erschien jetzt die überarbeitete 3. Auflage der Grundbox, welche als Start-Paket vier Helden bzw. Heldendecks enthält. Hierbei sticht der halbelfische Streuner besonders hervor, da er mit Talenten wie „Taschendiebstahl“ seinen Gegner sogar Rüstungen stibitzen kann. Zudem ist kein Held so geschickt darin, feindlichen Angriffen auszuweichen, wie der Streuner mit dem  einprägsamen Namen Carolan Calavanti.

Falls diese Stichpunkte euer Interesse wecken, dann klickt unbedingt HIER und checkt die Expertenmeinung von Nottel und dem Grolm…

Über sirius

Sirius heißt im wahren Leben Moritz und wuchs mitten im Ruhrgebiet auf. Seit Anfang der 90er bereist er nicht nur Aventurien, sondern auch andere fantastische Welten. Dabei spielt es keine Rolle, ob es sich um Pen&Paper, PC-Games, Hörbücher oder Kartenspiele handelt. Unterwegs erkennt man ihn daran, dass er fast immer ein gutes Buch dabei hat, das nicht dem Mainstream entspricht.
Dieser Beitrag wurde unter Aventuria, Das Schwarze Auge, Xeledons Spottgesang abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.