Schlagwort-Archive: Deckbesprechung

Aventuria: Der halbelfische Streuner

Ulisses vertreibt das Kartenspiel „Aventuria“ seit 2016. Im Juni 2019 erschien jetzt die überarbeitete 3. Auflage der Grundbox, welche als Start-Paket vier Helden bzw. Heldendecks enthält. Hierbei sticht der halbelfische Streuner besonders hervor, da er mit Talenten wie „Taschendiebstahl“ seinen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aventuria, Das Schwarze Auge, Xeledons Spottgesang | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Aventuria: Elfen sind die heimlichen Gewinner

Hier kommen wieder der bekannte Elfenbogen und seine Anwender. Wie vor kurzem in diesem Beitrag thematisiert, nehmen die Spitzohren in DSA und auch anderen Spielwelten (seit Tolkien) eine Sonderrolle ein, die teilweise auch Auswirkungen auf die Regeln hat. Kein Wunder … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aventuria | Verschlagwortet mit , , , | 2 Kommentare

Aventuria: Ignisphaero Feuerball – Gleißen, Brand und Donnerhall

Brennend heiß kann es hergehen, wenn Magierin Mirhiban Al’Orhima ihr Sprüchearsenal auspackt. Nicht nur mit dem Detonationszauber Ignisphaero, sondern auch mit Dschinnen macht sie den Gegnern Feuer unter dem Hintern. Aufgrund ihres explosiven Angriffsstils wird ihr Name auch gern zu … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aventuria | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Aventuria: Zwergenschmied sucht Ochsenherde

Als ersten Beitrag in der angekündigten Reihe zu Aventuria führt euch Einhorn Sirius in den Duell-Modus des Kartenspiels ein. Zudem bespricht Aventuria-Experte Hans Werner Grolm das Heldendeck von Zwergenschmied Arbosch, Sohn des Angrax. Begriffe, die nur wenig vertraut sind, erklärt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aventuria | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar