Scriptoriumsspiegel Dezember 2019

Diesen Monat eröffnet Hesinde den Spiegelreigen und auch das neue Beitragsjahr bei Nandurion. Zur gleichen Zeit blickt sie damit in den letzten Scriptoriumsspiegel des Jahres 2019. Zu dieser Gelegenheit lud sie zur Zusammenkunft voller Experimente und Gespräche. Dies ließen sich Nandus, Xeledon und Mokoscha natürlich nicht entgehen. Gerüchteweise soll sogar Agrimoth gesichtet worden sein. Jedenfalls wurde eifrig diskutiert und gestritten und deren Ergebnisse natürlich auch schriftlich in verschiedenen Sprachen festgehalten. Und da Wissen schließlich auch verbreitet gehört, brachte eine Schar von Schlangen und Gotongi das Ergebnis noch schnell in die Aventurischen Schreibstuben.

Auch die durch das Wirken des Zantaclauth zuletzt etwas brachliegenden Scriptoriumsübersichten wurden noch schnell wieder auf den aktuellen Stand gebracht.

Über Derya Eulenhexe

Derya wird auch über den Namen Milena gerufen und durchstreift seit dem Herbst 2010 Aventurien. Dabei war der nanduriatische Bote bisher ihr ständiger Begleiter und seit Anfang 2016 ist sie nun ebenfalls als Schreiberin dabei. Im wirklichen Leben verdient sie ihre Hartwurst als Bibliothekarin.
Dieser Beitrag wurde unter Das Schwarze Auge, Scriptorium Aventuris, Scriptoriumsspiegel, Simias Werkbank abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.