Archiv der Kategorie: Scriptoriumsspiegel

Scriptoriumsspiegel November 2019

Das Jahr liegt im Sterben nun und träumend schläft der schweigsame Boron in seinem Federbette. Geiermutter Marbo bringt unterdessen die Visionen der Sterblichen im Heim der Toten vorbei. Da wird doch sicher auch Schönes darunter sein? Bishdariel greift drum zu … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Das Schwarze Auge, Scriptorium Aventuris, Scriptoriumsspiegel | Verschlagwortet mit | 1 Kommentar

Scriptoriumsspiegel Oktober 2019

Der Herbst ist da und Travia hat die Ernte eingefahren. Darunter auch die Werke von ein paar Schreiberlingen. Denn was gibt es schöneres als vor einem schön warmen Kaminfeuer bei Kakao und Kuchen zu Lesen? Vielleicht es gleich zusammen mit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Das Schwarze Auge, Scriptorium Aventuris, Scriptoriumsspiegel | Verschlagwortet mit | 1 Kommentar

Scriptoriumsspiegel September 2019

Im Monat September wollte nun Efferd den Aventurischen Schreibstuben ein paar Werke spenden und so entsandte der Meeresvater seine Winde in alle Himmelsrichtungen und lauschte dem Raunen der Wogen. Was sie ihm an Perlen und schönem Treibgut brachten, ließ er … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Das Schwarze Auge, Scriptorium Aventuris, Scriptoriumsspiegel | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Scriptoriumsspiegel August 2019

Da sie zu Jahresbeginn Rondra das Feld überlassen hatte, wirkt, schafft und malt diesen Monat als Ausgleich die wandelbare und farbenfrohe Tsa. Und da eine fixe Thematik schlicht langweilig wäre, erstellt sie unterschiedlichste Werke, sorgt aber auch für Neubeginn und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Das Schwarze Auge, Scriptorium Aventuris, Scriptoriumsspiegel, Simias Werkbank | Verschlagwortet mit , , , | 1 Kommentar

Scriptoriumsspiegel Juli 2019

Während im letzten Monat Praios regierte, fand in der Stadt des Lichts angeblich ein Treffen der Diener des Namenlosen statt, welche im Anschluss versuchten ein dämonisches Werk unter die Menge zu bringen. Die Diener des Himmlisches Richters sind über solches … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aventurien, Das Schwarze Auge, Scriptorium Aventuris, Scriptoriumsspiegel, Simias Werkbank | Verschlagwortet mit , | 1 Kommentar

Scriptoriumsspiegel Mai/Juni 2019

Letzten Monat schwang der sonst so fleißige Ingerimm anscheinend nur ab und an seinen Hammer. Vielleicht war er unterdessen aber auch einfach damit beschäftigt, in Rahja das Feuer der Leidenschaft für hübsche Kunstwerke zu entfachen oder ihr ein paar unvergängliche … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aventurien, Das Schwarze Auge, Myranor, Scriptorium Aventuris, Scriptoriumsspiegel | Verschlagwortet mit | 2 Kommentare

Scriptoriumsspiegel April 2019

Peraine bringt alles zum Wachsen und Gedeihen und so wurden im Laufe der Zeit aus kleinen Samenkörnern der Inspiration die verschiedensten Spielhilfen. Auch die diesmonatige Ernte ist mal wieder in den Regalen der Aventurischen Schreibstuben gelandet und wartet auf ihren … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Das Schwarze Auge, Fanprojekt, Scriptorium Aventuris, Scriptoriumsspiegel | Verschlagwortet mit , | 1 Kommentar

Scriptoriumsspiegel März 2019

Diesen Monat konnte Phex so einigen kreativen Köpfen der aventurischen Fangemeinde erfolgreich ihre Werke abschwatzen. Sein Sohn Nandus steht seitdem in seiner Schreibstube und schwingt eifrig die Feder, damit sein Vater auch wirklich jedem Interessierten ein Exemplar anbieten kann. Mal … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Das Schwarze Auge, Scriptoriumsspiegel | Verschlagwortet mit , | 1 Kommentar

Scriptoriumsspiegel Januar 2019

Im neuen Jahr startete Firun eine wilde Jagd auf neue Werkstücke, um sie schön präpariert in die Schreibstuben Aventuriens einzustellen. Im Laufe des Monats scheint er auf seiner Jagd vor allem Zauberbücher gefunden zu haben. Da wird sich seine Kollegin … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Das Schwarze Auge, Scriptorium Aventuris, Scriptoriumsspiegel | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Scriptoriumsspiegel Dezember 2018

Nachdem im Boron viele Federn verschlafen in ihren Tintenfässern ruhten, züngelten sie im Monat der Hesinde wieder eifrig über das Papier und füllten mit ihren Ergüssen die Regale der Aventurischen Schreibstube. Auch Zantaclauth liess sich nicht lumpen und beschwor direkt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Das Schwarze Auge, Scriptorium Aventuris, Scriptoriumsspiegel, Simias Werkbank | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar