Rollenspielkarneval: Kulinarische Reise Angbar

Karneval der Rollenspielblogs„Was bringst du mir denn da Schönes, Nornal? Oh, ein Reisebericht von Gareth nach Angbar von der lieben Fenia. Und wie könnte es bei ihr anders sein, auch hier spielen kulinarische Genüsse und das ein oder andere Rezept eine prominente Rolle. Vielleicht sollte ich sie nach ihrer Rückkehr zum gemeinsamen Kochen einladen. Was meinst du?“
– Derya Sturmfels

Nach dem Disput von Prost, Mahlzeit rund um das Thema Essen zum diesmonatigen Karneval des Rollenspielblogs lässt es sich Nanduriatin Fenia nicht nehmen, auch noch in die Haut ihres aventurischen Pendants Fenia Winterkalt zu schlüpfen. In dieser Rolle unternimmt sie eine kulinarische Reise von Gareth nach Angbar, präsentiert ihren Lesern aber auch zwei ganz irdische Rezepte zum Nachkochen: Fast Xorloscher Kohlsuppe mit Mettwurst und Bierbrot!

» Guten Appetit!

Über Derya Eulenhexe

Derya wird auch über den Namen Milena gerufen und durchstreift seit dem Herbst 2010 Aventurien. Dabei war der nanduriatische Bote bisher ihr ständiger Begleiter und seit Anfang 2016 ist sie nun ebenfalls als Schreiberin dabei. Im wirklichen Leben verdient sie ihre Hartwurst als Bibliothekarin.
Dieser Beitrag wurde unter Das Schwarze Auge, Heiliger Strohsack! abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Ein Kommentar zu Rollenspielkarneval: Kulinarische Reise Angbar

  1. Pingback: Aus dem Limbus: neckische Geschichten | Nandurion

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.