Tief im Westen…

… liegt, von Aventurien aus gesehen, Myranor, das Güldenland. Von dieser Warte aus möchte uns Gastautor Lord Katerchen – untermalt von Illustrationen seiner Frau Isuna – seinen derischen Lieblingskontinent näherbringen:
Er zeichnet das Bild einer Welt, in der die eigene Fantasie genug Platz hat, sich anzuschmiegen. In der Magie höchsten Ansprüchen nicht nur genügt, sondern durch ihre Schönheit überzeugt und nicht zuletzt, wo die Vorstellungskraft die wunderlichsten Blüten hervorgebracht hat. Abschließend könnte man fast mit Wilhelm Busch sagen „Ach, Myranor ist so geräumig und der Kopf ist so beschränkt.“

» Hier beginnt eure Reise ins Güldenland.

Über Nottel

Nottel heißt Michael, Jahrgang 79, und wohnt am Bodensee. Seit 93 stromert er als Spieler und Spielleiter mit Gleichgesinnten durch fantastische Gedankenwelten. Zunächst in Aventurien und dem Riesland, später in der Dark Future, der Welt der Dunkelheit, im Trinity Universum und dringt in Galaxien vor, die noch nie ein Mensch zuvor gesehen hat.
Dieser Beitrag wurde unter Das Schwarze Auge, Heiliger Strohsack!, Myranor, Xeledons Spottgesang abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.