Die Nanduriaten stellen sich vor

Amirwolf

Amirwolf, heißt eigentlich Julian und ist eher unter seinem Spitznamen Locke bekannt. DSA spielt er nun schon seit einigen Jahren und leitet dort vor allem (aktuell eine Kampagne um den Mondenkaiser). Bei Nandurion ist er seit Herbst ’10 als Blogger aktiv und ist einer der drei Admins.

Curima

Curima heißt im wirklichen Leben Lena, wohnt in Hamburg und bildet mit Sedef ibn Feyhach und ihrer Majestät Selinde der Katze eine WG, in der sich mehrere Regalmeter DSA-Material befinden. Sie spielt seit 2003 DSA und ist seit 2012 bei Nandurion dabei. Wenn sie gerade weder arbeitet, schläft oder DSA spielt, vertreibt sie sich die Zeit mit Büchern, Fernsehserien, im-Internet-rumhängen oder PC-Spielen.

Feyamius

Mein Name ist Daniel und ich spiele seit 1995 DSA, etwa seit dem Umstieg auf DSA4 größtenteils als Meister. Ich bin seit Herbst 2010 ein Nandurion-Blogger und Ansprechpartner für Simias Werkbank.

Josch

Josch rettete 1989 Silvana aus den Fängen von Haken-Joe und Basil dem Roten und begann damit eine Liebesaffäre, die, trotz aller Höhen und Tiefen, bis heute andauert. Josch liest viel, ist seit Ende August 2010 bei Nandurion und hat zu fast allem ungefragt gute Ratschläge zu erteilen. Er ist Ansprechpartner für Xeledons Spottgesang und dort auch am meisten aktiv. Josch lebt mit Hans, der geflügelten Nemesis, nirgendwo in der Republik.

Krassling

Krassling ist ein heimatloser Wanderer, der einst mit Mantel, Schwert und Zauberstab seine Reise begann. Auf seinen Reisen findet er immer mal wieder ein Kleinod und fühlt sich dann bemüßigt der Welt sein krasse Meinung mitzuteilen. So stattet er auch den himmlischen Gefilden unregelmäßige Besuche ab, um in Xeledons Spottgesang einzustimmen.

Melanie

Ist DSA-Fan der zweiten Generation. Seit 2009 zeichnet sie für offizielle Publikationen, 2010 gründete sie Nandurion, 2011 war sie bei Ulisses festangestellt als Illustratorin und Artdirector und seit 2012 ist sie als freiberufliche Illustratorin unterwegs.

Nox

Etwa um 2002 kam Nox erst in Kontakt mit Abenteuer Aventurien und bald darauf auch mit der Basisbox von DSA4 und Efferdors Fluch. Seit mehreren Jahren findet er sich nun vor allem in der Rolle des Meisters wieder und führt derzeit eine Runde – u.a. mit Salaza und Wolke – zweiwöchentlich nach Gareth. Ab Januar 2014 darf er auch hin und wieder für Nandurion schreiben.

Salaza

Salaza heisst im wirklichen Leben Thorsten und ist in einer traviagefälligen Verbindung mit Mitnanduriatian Wolkentanz. Er spielt mit wenigen Unterbrechungen seit 1985 DSA, als eine holde Dame namens Silvana der Rettung harrte. Er beschäftigt sich gerne mit dem aventurischen Kartenwerk und mit der Erstellung von DSA-Schriftarten zur Verwendung am Computer. Ebenso tut er gerne seine Meinung kund, wenn ein Produkt in seinen Augen blöde Fehler oder tolle Ideen hat, und wird dies ab September 2012 auch im Dienste Nandurions tun.

Sedef ibn Feyhach

Bild NandurionSedef spielt seit vielen Jahren begeistert DSA, in Aventurien und inzwischen auch auf Myranor. Dabei verbringt er viel Zeit mit der Planung von Kampagnen und dem Schneiden und Zusammenstellen von Musik und Soundeffekten für den nächsten Spielabend. Im Frühjahr 2013 wurde er von Curima für die Einhörner rekrutiert und rezensiert Abenteuer und Spielhilfen.

tzzzpfff

tzzzpfff ist DSA genauso verbunden wie der Technikwelt. Manchmal hasst er es, meistens liebt er es. Vor allem hängt er der DSA-Geschichtsschreibung immer fünf Jahre hinterher und kümmert sich daher nicht um Neuigkeiten, sondern eher um den Technikkrams.

Vibarts Voice

Vibarts Voice spielt DSA seit den Anfängen und ist daher dem Nerdoversum unrettbar verfallen. Er meistert leidenschaftlich gern, gibt Meinung in Foren kund und redet, denkt, liest und schreibt über DSA. Obwohl als DSA-Urgestein Anhänger eines eher konservativen Rollenspielstils (“Märchenonkel”) ist er seit Mai 2012 Mitglied bei den Nanduriaten.

Wolkentanz

Das Wölkchen ist seit 1993 leidenschaftliche Aventurierin mit einer kleinen Vorliebe für Al’Anfa, das Mittelreich und die Elfen. Die größte Stärke von DSA liegt ihrer Meinung nach in der lebendigen Welt und dem dichten Hintergrund. Bei dem Eulenzirkus ist sie seit einem unerwarteten Zwischenfall im Herbst 2011 dabei, wenn auch leider aus Zeitgründen vor allem hinter den Kulissen. Im realen Leben redet Heike auch nicht (oder nur selten) von sich in der dritten Person…  ;-)

.

Ehemalige

Alex Spohr

Alex Spohr war von August 2010 bis März 2011 Nanduriat und gehörte damit zu den Nandurion-Urgesteinen. Seit seinem Ausstieg bei uns ist er Mitglied der DSA-Redaktion.

Eevie

Eevie spielt leidenschaftlich gern Rollenspiele, verschlingt Bücher, schreibt und fühlt sich verhängnisvollerweise von Lakritze magisch angezogen. Bei Nandurion stehe ich den Einhörnern nach meinem Abschied im Oktober 2011 vor allem als Gesprächspartner mit guten Ratschlägen zur Seite.

Goswin

Goswin heisst Christian, kommt aus Magdeburg, und war von Juni 2011-Oktober 2013 bei Nandurion, wo er sich vor allem den Rezensionen von Romanen widmete.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.