Helden für DSA5-Meisterschirm gesucht

dsa5Auch für DSA5 wird es einen Meisterschirm geben, soviel steht fest. Noch nicht fest hingegen steht, was genau auf dessen Außenseite zu sehen sein wird. Eine Szene aus der Heldenkneipe Schwert & Panzer in Gareth soll es werden, es fehlen hierzu aber noch ein paar Helden, die Ulisses nun mit einem kleinen Wettbewerb ermitteln möchte.

Wer bis zum 01.08.2015 eine Kurzbeschreibung seines SC (max. 150 Wörter) samt Skizze an meisterschirm@ulisses-spiele.de sendet, dessen Held oder Heldin wird am Ende vielleicht, von Nadine Schäkel gezeichnet, Teil der auf dem Schirm abgebildeten Szenerie. Die konkreten Details zum Wettbewerb und die Teilnahmebedingungen findet ihr an dieser Stelle im Ulisses-Blog.

Quelle: Ulisses

Veröffentlicht unter Das Schwarze Auge, Regelwerk, Ulisses Spiele, Wettbewerb | Verschlagwortet mit , | 7 Kommentare

Neue Nachdrucke, PDFs und Mini-PDFs

Ulisses LogoEinige bereits vergriffene DSA-Bücher sind laut diesem Blogeintrag von Ulisses nachgedruckt worden und nun wieder erhältlich. Dabei handelt es sich um den Regionalband Reich des Horas und um das Hesinde-Vademecum.

Im Ebook-Shop gibt es neu den Aventurischen Atlas (mit ausblendbaren Ebenen in den Karten) sowie das DSA1-Abenteuer Die sieben magischen Kelche (mit neuen Illustrationen).

Abenteuerwettbewerb-BannerAußerdem hat Ulisses Spiele die neue Reihe der Mini-PDFs ins Leben gerufen. Dabei handelt es sich um eine Reihe von kurzen Abenteuern und Spielhilfen, die nur als PDF erscheinen und zu geringen Preisen angeboten werden. Das erste Produkt, das auf diese Weise erscheinen wird, ist das Abenteuer Blutige Hatz von Marc-André Karpienski, Markus Lütkemeyer und Kai Plath. Es ist der Siegerbeitrag des Wettbewerbs „Zwischen Wölfen und Schwertern“. Die Länge des Abenteuers sowie der Preis sind noch nicht bekannt.

Quellen: Ulisses (Nachdrucke, PDFs, Mini-PDFs)

Veröffentlicht unter Abenteuer, Aventurien, Das Schwarze Auge, Spielhilfen, Ulisses Spiele | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | 10 Kommentare

Rezension zum Aventurischen Jahrbuch 1037 BF

Aventurisches Jahrbuch 1037 BF CoverMit dem Aventurischen Jahrbuch auf das Jahr 1037 BF geht die Reihe der Aventurischen Jahrbücher bereits in die dritte Runde. Da ihm jede Form maraskanischen Zahlenaberglaubens fern liegt, hat Salaza Lautenspieler Sack und Pack zusammengerafft und sowohl dem enthaltenen Regionalupdate für das Südmeer als auch den drei enthaltenen Abenteuern einen Besuch abgestattet.

Was er von südlichen Gefilden, frommen Novadis, thorwalschen Raubeinen und einer Expedition zwischen Löwin und Mantikor zu berichten weiß, das enthält unsere aktuelle Rezension zum Band. Wir wünschen viel Spaß beim Lesen!

» Zur Rezension.

 

Veröffentlicht unter Abenteuer, Aventurien, Das Schwarze Auge, Spielhilfen, Ulisses Spiele, Uthuria, Xeledons Spottgesang | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Aus dem Limbus: Aventuria-Kartenspiel, DSA5-Einstiegsabenteuer und DSA5-Preview

Ulisses LogoWie Ulisses auf Facebook vermeldet, konnte bereits auf der vergangenen FeenCon das Kartenspiel Aventuria in neuem Layout testgespielt werden. Das soll auch auf der diesjährigen RatCon wieder möglich sein. Der geplante Erscheinungstermin für das Spiel ist voraussichtlich Herbst 2015. Hier und hier gibt es ein paar Eindrücke auf Facebook.

Nostalgisch wird DSA-Autor Dominic Hladek in seinem Blogbeitrag zu den Einstiegsabenteuern verschiedener DSA-Versionen. Dabei gibt er auch einige Informationen zum kommenden DSA5-Abenteuer Hexenreigen preis, das nicht nur den Vorbestellern des Grundregelwerks, sondern auch den Käufern auf der RatCon gratis beigelegt wird. Weiterführend gibt es hier noch mehr über die sogenannte Heldenwerk-Reihe zu erfahren, in der zukünftig knackige Kurzabenteuer für ein bis zwei Spielabende erscheinen sollen.

F-Shop LogoEbenfalls auf Facebook, aber auf der Seite des F-Shops, lassen sich bereits zwei weitere Seiten aus dem bald erscheinenden Grundregelwerk begutachten. Wer also den Irrhalk 5.0 nicht verpassen will, sollte hier klicken.

Quellen: Facebook (I, II, III), Ulisses-Blog (I, II)

Veröffentlicht unter Aus dem Limbus, Aventurien, Das Schwarze Auge, DSA-Autor, Ulisses Spiele | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Aus dem Limbus: Rakshazar, RatCon, Rezensionen

Auch das Riesland bereitet sich auf DSA5 vor. Auf der RatCon 2015 wird es laut Rakshazar-Projekt erst einen Workshop zur Vergangenheit des Kontinents geben, bevor in gemeinsamer Runde über dessen Zukunft geredet werden kann. Hier findet sich die entsprechende Meldung auf Facebook.

Neue Abenteuer LogoNicht nur Neue Abenteuer haben sich das im April erschienene Quellenbuch Myranische Meere genauer angeschaut. Auch in der Late Nerd Show Nr. 94 late nerd showhat man sich des myranischen Pendants zu Efferds Wogen angenommen. Hier und hier ist zu erfahren, zu welchem Schluss die Rezensentinnen Caninus und Mháire gekommen sind.

Quellen: FacebookNeue Abenteuer, Late Nerd Show

Veröffentlicht unter Aus dem Limbus, Das Schwarze Auge, Fanprojekt, Myranor, Riesland | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Rezension zum Phex-Vademecum

Phex-Vademecum CoverRätsel in der Dunkelheit? Oder doch eher gewiefte Tricksereien am Verhandlungstisch? Bei der Ausgestaltung eines Phexgeweihten gibt es viele verschiedene Möglichkeiten. Anregungen fürs Spielen eines solchen Charakters geben und die Kirche näher beleuchten soll das Phex-Vademecum von Linda de Michko.

Welche Schattierungen sich hinter dem phexgefällig grauen Einband verbergen, hat sich Nanduriat Josch genauer angeschaut. Wie gut das Vademecum die Kirche vorstellt, ob der Band Hilfreiches für das Spielen eines Phexgeweihten enthält und warum er womöglich auch mal an Omma ausgeborgt werden kann, wenn das aktuelle Rätselheft schon durchgearbeitet ist, erfahrt ihr in seiner Rezension.

» Wir wünschen viel Vergnügen beim Lesen.

Veröffentlicht unter Aventurien, Das Schwarze Auge, Spielhilfen, Ulisses Spiele, Xeledons Spottgesang | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Disput: Orkpack – Fantasy Ambience Sampler

Orkpack-Fantasy-Ambience-Sampler-CoverUnseren Lesern dürfte er bereits ein alter Bekannter sein: Ralf „Orkpack“ Kurtsiefer, der uns DSA-Fans regelmäßig, z.B. im Nandurion-Adventskalender, kleinere und größere Musikstücke zum Geschenk macht. Wer mal etwas mehr von ihm hören möchte, der  kann seine Musik aber auch auf CD erstehen.

Das Repertoire der Hintergrund-Musik umfasst dabei mehr Settings als nur Aventurien und Myranor. Als Querschnitt durch seine Rollenspiel-Musik hat Ralf vor nicht allzu langer Zeit den Fantasy Ambience Sampler veröffentlicht. Grund genug, für drei unserer Einhörner das Werk einmal genauer anzuhören und ihre Meinung in einer Rezension zu disputieren. Wir wünschen viel Spaß beim Lesen!

» zur Rezension

Veröffentlicht unter Aventurien, Das Schwarze Auge, Musik, Myranor, Xeledons Spottgesang | Verschlagwortet mit , | 7 Kommentare

Gastrezension: Wege nach Tharun

Wege-nach-Tharun-CoverSommerzeit ist Ferienzeit, und so mancher macht sich da auf, die exotischsten Orte zu besuchen. Der priveligierte Aventurier als solcher dürfte damit mal wieder vor der Qual der Wahl stehen: Das Güldenland? Ach nein, das ist inzwischen ja schon fast für jedermann zu haben, der auch nur halbwegs ein Schiff nach Westen lenken kann. Im Riesland essen sie bekannterweise Menschen, und wenn selbst Brabak eine Kolonie in Uthuria gründen kann, dann ist der Südkontinent anscheinend auch schon für den schnöden Massenkolonialismus erschlossen worden.

Was bleibt da noch? Natürlich Tharun! Als schwer erreichbares Ziel mit vielen Inseln und bestimmt ebenso vielen Traumständen drängt sich die Welt der Schwertmeister für den Aventurier von Welt doch geradezu auf. Eine Hohlwelt ist außerdem ein Anblick, der exotisch genug ist, um später auch noch den adligen Nachbarn zu beeindrucken. Fehlt nur noch jemand, der überprüft, ob sich die Reise auch wirklich lohnt. Wie gut, dass Kai Lemberg sich den dafür so wichtigen Band Wege nach Tharun vorgenommen hat, so dass ihr seine Einschätzung in unserer neuesten Gastrezension lesen könnt. Wir wünschen viel Spaß dabei!

» zur Rezension

Veröffentlicht unter Das Schwarze Auge, Regelwerk, Tharun, Uhrwerk, Xeledons Spottgesang | Verschlagwortet mit | 1 Kommentar

Botendisput, der 171. (naja, fast)

Aventurischer Bote 171 CoverSommer, Palmen, Sonnenschein, was kann schöner sein? Wir wissen es auch nicht, aber bei der aktuell herrschenden hirnerweichenden Hitze treiben sich natürlich nur gottlose Geschuppte draußen herum. Für den nicht heliotrophen oder -philen Rest von euch (und natürlich auch alle anderen) bieten wir deswegen extra eine Beschäftigung, für die ihr euch (fast) nicht bewegen müsst und bei der ihr auch das eisgekühlte Getränk vor euch weiter genießen könnt: Das Lesen des Disputs zur 171. Ausgabe des Aventurischen Boten. Wir wünschen viel Spaß dabei!

» zum Disput

Veröffentlicht unter Aventurien, Botendisput, Das Schwarze Auge, Myranor | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Aus dem Limbus: Von Testballons und Rundensuche

Aus-dem-Limbus-AdL-Logo-kleinDie Heiße Phase im deutschen Sommer beschert uns trotz Rekordtemperaturen wieder eine Menge neuer Web-Nachrichten, die dazu einladen, die lauen Sommernächte vor dem Bildschirm zu verbringen:

late nerd showZum einen beschäftigt sich die neueste Ausgabe der Late-Nerd-Show mit „dem letzten DSA4-Abenteuer“ – nämlich dem Schattenmarschall. Ob die bei dieser Ankündigung einsetzende Nostalgie-Welle durch den Splitterdämmerungs-Band gerechtfertigt wird, kann man in der Folge auch erfahren.

TeilzeitheldenDie Teilzeithelden widmen sich in einem Beitrag der Verknüpfung zwischen Aventurien und Myranor, genauer gesagt: der schon etwas ehrwürdigen LameaKampagne. In ihrem Blog versuchen Sie, dem Leser einen Überblick über Publikationen des Uhrwerk-Verlags zu geben, die im Zusammenhang mit der Kampagne stehen.

Wer seit Jahren noch keinen befriedigenden Weg gefunden hat, neue Mitspieler für seine alte Runde, oder eine neue Runde für sich anstatt seiner alten Runde zu finden, der kann ab jetzt der Plattform spielerrunde.org eine Chance geben. Die Organisatoren möchten eine system- und genreübergreifende Webpräsenz für den Nerdpool etablieren, denn wer sucht, der findet ja bekanntlich auch.

Ulisses LogoGleich zwei Neuerungen vermeldet Ulisses: Zum einen gibt es einen „Testballon“ für den kommenden Podcast des DSA-Verlages. Wer schon immer mal einen Ballon anhören wollte, kann das auf dem Verlagsblog nun tun. Zum anderen ist zu vermelden, dass nun das DSA5 Basisregelwerk in den Druck gegangen ist, und auch die Buchecken für die Luxus-Prachtausgabe gibt es schon auf der Seite zu bewundern. Mit 416 Seiten ist das Grundregelwerk noch ein wenig dicker ausgefallen, als zunächst gedacht.

Quellen: Orkenspalter-TV, Teilzeithelden, spielerrunde.org, Ulisses-Spiele (1,2)

Veröffentlicht unter Abenteuer, Aventurien, Das Schwarze Auge, Myranor, Uhrwerk, Ulisses Spiele | Verschlagwortet mit , , , , , , | 34 Kommentare