DSA-Cover als Bilder auf Leinwand erhältlich

Schleiertanz LeinwandEinige der schönsten Cover der jüngeren DSA-Geschichte, wie zum Beispiel das beliebte von Anna Steinbauer gezeichnete Titelbild zu Schleiertanz, kann man sich jetzt dekorativ in sein heimisches Wohnzimmer hängen.

Welche Bilder es bisher zur Auswahl gibt, seht ihr in dieser Übersicht.

Jedes der Cover ist in den Größen 50×70 cm für 59,95 € und 90×120 cm für 139,95 € erhältlich. Die Bestellungen werden einzeln on demand verarbeitet, Herstellung und Lieferung dürften also etwa 5 bis 7 Tage nach Zahlungseingang dauern.

Quelle: F-Shop

Mit Dank an Olvir Albruch für den Hinweis.

Veröffentlicht unter Aventurien, Das Schwarze Auge, Illustrationen, Ulisses Spiele | Verschlagwortet mit , , | 4 Kommentare

Neue Ebooks erschienen

Ulisses LogoDas Ulisses-Blog vermeldete gestern das Erscheinen diverser neuer Ebooks. Unter anderem sind auch vier der T-Abenteuer, die als Printexemplar nicht erhältlich waren, enthalten.

Erschienen sind:

Quelle: Ulisses-Blog

Veröffentlicht unter Abenteuer, Aventurien, Das Schwarze Auge, Romane, Spielhilfen, Ulisses Spiele | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | 4 Kommentare

Aus dem Limbus: G7-Sammelband, Würfeleien und Pläne

Die Sieben GezeichnetenFrisch aus dem Datenlimbus erreichten uns in den letzten Tagen folgende Neuigkeiten:

Im Ulisses-Blog gibt es einen Hinweis an alle, die sich schon immer 1.088 Seiten geballtes DSA ins Regal stellen wollten: Die Schmuckausgabe der Borbarad-Kampagne ist inzwischen fast vergriffen und wird auch nicht neu aufgelegt. Wer also eine große Lücke in einem stabilen Regal hat, der kann jetzt noch zugreifen.

Würfel Vignette 3W20 1W6Weniger umfangreich geht es im DSA Klassik-Projekt der Analogkonsole zu. Dort wird ein Probekampf nach Perfected-Regeln vorgestellt.

Auch ums Würfeln geht es im Blog von Meisterperson (aka Feyamius): Dieser schreibt darüber, wieso er die 3W20-Probe trotz stochastischer Probleme mag.

DSA-Autor Marco Findeisen scheint ebenfalls Gefallen am Bloggen gefunden zu haben, denn nach seinem RatCon-Bericht hat er nun schon einen neuen Artikel zu seinen aktuellen und zukünftigen Projekten veröffentlicht. Neben Beiträgen zu Söldner, Skalden, Steppenelfen geht es auch um den dritten Khunchomer Pfeffer-Roman.

Quellen: Ulisses-Blog, Analogkonsole, Meisterperson, Marco Findeisens Blog

Veröffentlicht unter Abenteuer, Aus dem Limbus, Das Schwarze Auge, Ulisses Spiele | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 2 Kommentare

DSA5 Beta: Erweiterungs- und Alternativregeln [Update]

DSA5 Beta LogoNachdem in den bisherigen Beta-Zwischenstandsmeldungen zunächst die Grundregeln zu Heldenbau, Kampf, Magie und Götterwirken behandelt wurden, widmet sich der aktuelle Bericht den Erweiterungsregeln. Alex Spohr teilt darin mit euch die Gedanken der Regelredaktion über Schicksalspunkte, Zustände, Gifte und Krankheiten, Schadensarten sowie deren Heilung.

Außerdem kündigt er in einem weiteren Blogeintrag das baldige Erscheinen alternativer Regelvorschläge an. Diese können dann diskutiert und kommentiert werden. Sie sollen auch auch eine recht hohe Chance haben, tatsächlich ins DSA5-Regelwerk übernommen zu werden, denn es würden nur für solche Regelbereiche Alternativsysteme entwickelt, bei denen die momentane Regelung stark in der Kritik stünde.

Update: Als erstes dieser alternativen Regelelemente wird ein Kampfsystem vorgestellt, bei dem der Kampftechnik-Wert ohne zusätzlichen abgeleiteten Basiswert direkt die Attacke vorgibt und die Parade grundlegend auf die Hälfte dieses Wertes festgelegt ist.

Quellen: Ulisses (Betazusammenfassung, Alternativregelankündigung, Alternativkampfsystem)

Veröffentlicht unter Das Schwarze Auge, Regelwerk, Ulisses Spiele | Verschlagwortet mit , , | 1 Kommentar

Aus dem Limbus: Schleierfall, Elfenroman, RatCon und LARP

Schleierfall Cover Verena SchneiderZum jüngst erschienenen Abenteuer Schleierfall gibt es bereits zwei Rezensionen: Engor hat seinen Dereblick nach Aranien schweifen lassen und sich den neuesten Teil der Splitterdämmerung genau angesehen. Auch Neue Abenteuer hat das Abenteuer bereits rezensiert.

Auch zwei Illustratorinnen bloggen über die fallenden Schleier: Mia Steingräber präsentiert in ihrem Zeichenblockg ein Bild aus dem Abenteuer. Diana Rahfoth zeigt in diesem Blogartikel ebenfalls Zeichnungen, sowohl aus Schleierfall als auch aus dem Tsa-Vademecum. Hier sind einige der im Buch schwarz-weißen Illustrationen auch in der farbigen Version zu sehen.

Zu Lemiran, dem zweiten Faedhari-Roman von Stefan Unterhuber, gibt es an dieser Stelle im Ulisses-Blog noch einige Einblicke.

Orkenspalter Avatar 2013Keinen Ein- sondern einen Rückblick hat Marco Findeisen verfasst, der in seinem Blog die RatCon 2014 noch einmal Revue passieren lässt.

Zum Schluss noch ein Video: Orkenspalter TV beschäftigt sich im ExtraLARP mit den 10 schlimmsten SC-Verbrechen.

Quellen: Engors Dereblick, Neue Abenteuer, Mias Zeichenblockg, Diana Rahfoths Blog, Ulisses, Marco Findeisens Blog, Orkenspalter TV (auf Youtube)

Veröffentlicht unter Abenteuer, Aus dem Limbus, Aventurien, Das Schwarze Auge, Spielhilfen, Ulisses Spiele, Video | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Im Rückspiegel: Die Ratcon 2014

Ratcon2014Auch in diesem Jahr hat die Einhornherde sich in zahlreichen Workshops und Spielrunden auf der Ratcon 2014 herumgetrieben, so dass die vergangene Woche noch ganz im Zeichen der “Ratte” stand.

Zum Abschluss dieser Woche präsentieren wir euch nun nach dieser Flut von nützlichen Informationen den ganz persönlichen Con-Rückblick von Cifer, Curima, Vibart und Sedef. Was aus unseren Con-Tassen geworden ist, weshalb man Heiltränke nicht trinken sollte und wie das Klima im DSA5-Workshop war, erfahrt ihr in Ratten, Regeln, Restposten – Nerdwürdiges aus Unna.

»Wir wünschen viel Spaß beim Lesen.

Veröffentlicht unter Convention, Das Schwarze Auge, Heiliger Strohsack!, Rubrik | Verschlagwortet mit , , | 2 Kommentare

Aus dem Limbus: Regeln, Reden, Rezensionen

Aus-dem-Limbus-AdL-Logo-kleinDer Schwerpunkt dieses Aus dem Limbus liegt auf den DSA-Regeln und schlägt einen Bogen von den Anfängen allen Seins bis zur kommenden Genera Edition.

Im Zuge ihrer ganz eigenen Version von DSA Klassik (Nandurion berichtete) beschäftigt sich die Analogkonsole noch einmal ganz grundlegend mit dem Kampfsystem von DSA: Es wird aufgezeigt, weshalb der Kampf so lange dauert, und dann ein Lösungsvorschlag unterbreitet.

Von der hochoffiziellen Planung zu DSA Klassik gibt es ebenfalls Neuigkeiten zu berichten. Es soll laut Alex Spohr im Ulisses-Forum ein komplett auf Rollenspielneueinsteiger zugeschnittenes System werden, das nicht unbedingt mit DSA5 kompatibel sein muss. Es wird darüber hinaus zur Regierungszeit von Kaiser Hal spielen, richtet sich jedoch ausdrücklich nicht speziell an erfahrene Spieler, “die Aventurien kennen oder die noch einmal in der Hal-Zeit spielen möchten”.

Wo wir gerade bei Klassikern sind: Während des Poetry-Slams Nacht des nacherzählten Spiels in Karlsruhe handelte ein Beitrag vom betagteren DSA-Computerspiel Schicksalsklinge und einem Hosenproblem, das diesmal nichts mit Hosentaschen zu tun hatte. Orkenspalter TV war zugegen und berichtet in der Late Nerd Show #66 kurz von der Veranstaltung, die man hier auch komplett anschauen kann.

Eher mit der gegenwärtigen Situation unzufrieden zeigt sich Arkanil in Hinblick auf die Zukunft. In Der DSA5-Betaphase fehlen die Ziele spricht er … nunja … eben genau darüber – und weshalb dieser Zustand keine gute Grundlage für eine offene Beta schaffe.

Tsa-Vademecum CoverIn den gewohnten Beta-Zwischenberichten geht es derweil um das Götterwirken.

Die für vielleicht auch etwas unsteten Wandel zuständige Göttin ist bekanntlich Tsa, in deren jüngst geschlüpftes Vademecum Engor bereits einen Blick geworfen hat und euch nun seine Eindrücke davon schildert.

Fast ebenso bunt wie das Tsa-Vademecum war der RatCon-Workshop von Janina Robben zum Thema Aventurische Heraldik. In ihrem Blogeintrag berichtet sie davon, stellt euch die Präsentationsfolien zur Ansicht bereit und geht noch einmal genauer auf ausgewählte Fragen ein, die während des Workshops aufkamen.

Quellen: Analogkonsole, Engors Dereblick, Orkenspalter TV, Soulhuntress, Ulisses Blog, Ulisses Forum

Veröffentlicht unter Aus dem Limbus, Aventurien, Das Schwarze Auge, Fanprojekt, Regelwerk, Spielhilfen, Ulisses Spiele, Video | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Hier kommt die Ebook-Flut

Das Orkland CoverIm Lauf der letzten Woche kamen im Ebook-Shop zahlreiche digitalisierte Versionen von Produkten heraus, die im Original schon einige Jährchen auf dem Buckel haben und demzufolge meist schon nicht mehr erhältlich sind.

Dies sind zum einen die Abenteuer Die Verdammten des Südmeers, Herz aus Eis, Mutterliebe, Schwarzer Druidenwald, Von Orks und Menschen sowie Wind über Weiden, zum anderen die DSA2-Regionalspielhilfen Das Bornland und Das Orkland.

Außerdem stehen die Neuerscheinungen Schleierfall sowie der Aventurische Bote #166 dort zum Herunterladen bereit.

Quellen: Ulisses, Ulisses Ebook-Shop (Bornland, Orkland)

Veröffentlicht unter Abenteuer, Aventurien, Das Schwarze Auge, E-Book, Spielhilfen, Ulisses Spiele | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Ratcon 2014: Workshop zu Orkland und Svelltland

Ratcon2014Etwas abseits des Klassenkampfs um das neue Steigerungssystem und die Zukunft der Dämonenkrone (Nandurion berichtete hier und hier) traf sich auf der Ratcon auch eine verschworene Gemeinschaft von Schwarzpelz-Freunden, um von „El Presidente“ Julian Klippert in die Planung des nächsten Orkensturms eingeweiht zu werden.

Gibt es demnächst Colts am Svellt? Yetis in Khezzara? Wird der Aikar sich der 18er Grenze beugen? Die Antworten auf diese und weitere Fragen sind

!Sehr, sehr große Spoiler!

für fast alle Handlungen rund um Orks und Svelltland, daher will das Weiterlesen wohlüberlegt sein. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aventurien, Convention, Das Schwarze Auge | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 9 Kommentare

RatCon 2014: Workshop zur DSA5-Beta

DSA5 Beta LogoRekordverdächtige drei Stunden waren auf der RatCon für den allgemeinen Workshop zur DSA5-Beta angesetzt. Alex Spohr und Jens Ullrich gaben erst einen Einblick in ihre Arbeit und diskutierten dann mit den etwa 60 bis 70 Workshopteilnehmern über die neue DSA-Version. Zu Beginn noch eine technische Anmerkung: Eine Aufzeichnung der Workshops fand leider nicht statt, so dass alle, die es nicht zur Con geschafft haben, nun mit schriftlichen Aufzeichnungen vorlieb nehmen müssen.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Convention, Das Schwarze Auge, Regelwerk, Ulisses Spiele | Verschlagwortet mit , , , , | 56 Kommentare