Aus dem Limbus: Almanach, Purpurturm Ep. 4, Boron-Vademecum-Review & Geld-Podcast

F-Shop 2016Der Almanach rückt immer näher und auf Facebook sind wieder ein paar weitere Seiten aufgetaucht. Diesmal teilt der F-Shop ein paar Infos zu Feiertagen und Zeitrechnung. Außerdem gigbt es den „stärksten Mann der Welt“ Arn Askrason sowie den „Wind der Wüste“ Baba ben Ali als Beispiel-NSCs.

TeilzeitheldenTorben von den Teilzeithelden hat sich das Ende letzten Jahres erschienene Boron-Vademecum näher angeschaut. Soviel sei verraten: Das Urteil fällt positiv aus.

Clawdeen LogoAuch spielt Clawdeen fleißig weiter an der Orkland-Trilogie nach DSA5-Regeln. Teil 4 des Abenteuers Der Purpurturm und damit die erste Episode für dieses Jahr steht nun auf ihrem Kanal als Rollenspiel-Let’s-Play zum Ansehen bereit. Und heute Abend um 19:00 geht es direkt live weiter mit der nächsten Episode.

Eskapodcast LogoAuch beim Eskapodcast ist eine neue Episode erschienen. Diesmal dreht es sich um das liebe Geld und wofür man es alles in unserem gemeinsamen Hobby ausgeben kann. Etwa eine halbe Stunde diskutieren Martin, Holger, Sara und Carsten über die goldene Seite des Rollenspiels und nehmen die Preisstrategie für Rollenspiele an den Beispielen DSA5 und  Shadowrun auseinander.

Quellen: F-Shop (Facebook), Clawdeen spielt, Teilzeithelden, Eskapodcast

Veröffentlicht unter Aus dem Limbus, Aventurien, Das Schwarze Auge, Fanprojekt, Podcast, Spielhilfen, Ulisses Spiele, Video | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Rezension zu „Legatin des Bösen“

AB_Legatin_des_BösenMit Legatin des Bösen sind Mháire Stritter und Nico Mendrek einen neuen Weg gegangen und haben erstmals eine legendäre DSA-Meisterfigur als Protagonistin eines Solo-Abenteuers spielbar gemacht. In dem Abenteuer verkörpert der Spieler keine geringere als Pardona selbst, die sich nach ihrer letzten Niederlage in Aventurien auf dem Nachbarkontinent wieder aufzurappeln versucht.

Nanduriat krassling hat sich gemeinsam mit der bösen Elfe nach Myranor begeben und das Solo-Abenteuer einer genauen Betrachtung unterzogen. Wie das Spielen ohne Regeln funktioniert, wie viel Erfolg er Pardona bescheren konnte und wie ihm Legatin des Bösen gefallen hat, erfahrt ihr in seiner Rezension.

» Wir wünschen viel Spaß beim Lesen.

Veröffentlicht unter Abenteuer, Das Schwarze Auge, Myranor, Uhrwerk, Xeledons Spottgesang | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Aus dem Limbus: Previews zu Almanach & Boten, Kibakadabra-Rezi & der 4.1er Atlas im Video

Aus-dem-Limbus-AdL-Logo-kleinF-Shop 2016Ein weitere Vorschau zum Aventurischen Almanach, die der F-Shop bei Facebook zeigt, ist uns beim letzten Mal durch die Lappen gegangen: Auf den beiden weiteren Bildern finden sich einmal die Beschreibung von Orkland  und Svellttal und einmal die des Rieslands, zusammen mit einer Weltkarte aus aventurischer Sicht.

Ulisses LogoDer Aventurische Bote 175 ist inzwischen bei den Abonnenten angekommen, alle anderen müssen sich aber noch kurz in Geduld üben. Im Ulisses Blog gibt es dafür einen dritten Teaser zur Gazette. Diesmal geht es um die Zukunft der Efferd-Kirche.

Engor Kopf neuAls Beileger zum Boten gibt es diesmal das neue Uthuria-Abenteuer Kibakadabra. Engor hat sich den vierten Teil der Heldenwerk-Reihe schon zu Gemüte geführt. Sein Fazit fällt dabei positiv aus, wie ihr in seiner Rezension lesen könnt.

Rollenspielkaufen.de BannerDan betreibt die Seite Rollenspielkaufen.de und präsentiert dort Informationen zu verschiedenen Rollenspielen, darunter auch DSA. Zusätzlich nutzt er auch YouTube für Videovorstellungen. Als neuesten Beitrag präsentiert er dort den Aventurischen Atlas.

Quellen: F-Shop (Facebook), Ulisses-Blog, Engors Dereblick, Rollenspielkaufen.de (YouTube)

Veröffentlicht unter Aus dem Limbus, Aventurien, Das Schwarze Auge, Regelwerk, Spielhilfen, Ulisses Spiele, Uthuria | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 2 Kommentare

Aus dem Limbus: Alternativregeln, Almanach-Preview, Retro-Rezi & krumme Touren

Aus-dem-Limbus-AdL-Logo-kleinPlanastrale Anderwelt … Willkommen, werte Limbusreisende, Eure heutige Passage durch die Weiten der Zwischenwelt hält vier Stationen parat. Wir möchten Euch bitten, an mindestens einem der Ausgänge diese Gefilde wieder zu verlassen, da sich ansonsten gewisse Entitäten für Euch interessieren könnten. Die heutigen Reiseziele sind:

Ilaris BannerDa ist der neue Blog Ilaris von Lukas, aka Curthan Mercatio, in dem dieser ein alternatives Regelsystem für das Spiel in Aventurien vorstellt. Aktuell könnt ihr dort schon mehr zu seinen Designzielen, dem Umfang und aktuellen Status erfahren.

F-Shop 2016Der F-Shop präsentiert bei Facebook ein weiteres Preview zum Aventurischen Almanach. Auf den beiden präsentierten Seiten findet sich einmal die Seite zum Gardisten als menschlichem NSC, der dort mit Bild, Hintergrund und Wertekasten vorgestellt wird. Auf der zweiten Seite könnt ihr euch die Übersicht zu den Regionen der Schattenlande und der Warunkei anschauen.

Engor Kopf neuEngor hat sich erneut auf Retro-Pfade begeben und dabei einen Solo-Klassiker aus dem Jahr 1985 ins Auge gefasst: Auf dem Weg ohne Gnade begab man Anno dazumal alleine als Magier in die Khôm. Engors Retro-Check fühlt dem Band auf den Zahn und kommt dabei zu keiner guten Wertung.

Eskapodcast BannerKrumme Touren gibt es beim Eskapodcast. Die aktuelle Folge 24 widmet sich nämlich dem Thema List und Tücke. Dabei geht es nicht in erster Linie um die DSA-Sicht, aber es findet sich auch der Blick auf das Abenteuer Hinter dem Spiegel, das Teil der Anthologie Dämmerstunden ist.

Quellen: Ilaris, F-Shop (Facebook), Engors Dereblick, Eskapodcast

Veröffentlicht unter Abenteuer, Aus dem Limbus, Aventurien, Das Schwarze Auge, Regelwerk, Spielhilfen | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 5 Kommentare

Neue PDFs für Myranor verfügbar

Uhrwerk-Verlag-Logo-100x100Der PDF-Shop des Uhrwerk Verlages ist um diverses elektronisches Futter für Myranor angewachsen.

Dabei handelt es sich um:

Quelle: Uhrwerk-Homepage

Veröffentlicht unter Abenteuer, Das Schwarze Auge, Myranor, Regelwerk, Spielhilfen, Uhrwerk | Verschlagwortet mit , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Neu bei Simia: DSA5-Indices

Indices-CoverMit der freundlichen Erlaubnis von Ulisses haben wir für euch etwas Neues in Simias Werkbank: Eine Sammlung von Indices, die für verschiedene Elemente von DSA5 aufführen, wo ihr sie finden könnt. Ob Vorteile, Nachteile, allgemeine und Kampf-Sonderfertigkeiten, Berufsgeheimnisse, Artefakte, Gifte, Krankheiten, Tinkturen oder Kreaturen – diese sind alle aufgeführt.

Wir hoffen, das Dokument hilft euch, die Übersicht zu behalten. Solltet ihr etwas vermissen, schreibt uns doch einen Kommentar. Bei neuen Veröffentlichungen werden wir die Indices natürlich anpassen.

» zu den Indices (Simias Werkbank)

Veröffentlicht unter Aventurien, Das Schwarze Auge, Nandurion, Simias Werkbank, Spielhilfen, Ulisses Spiele | Verschlagwortet mit , | 1 Kommentar

Passierschlag zum Aventurischen Bestiarium

Aventurisches Bestiarium CoverWie laufen jetzt eigentlich Passierschläge gegen die neu aufgelegten Kreaturen im Aventurischen BestiariumCifer, Curima und Salaza, unterstützt durch die Gast-Großwildjäger Derya Eulenhexe und Nick-Nack, haben es kurz angetestet und die feine und grobe Klinge gegen diverses Getier und Ungetier geschwungen.

Ob der kleine Ausflug in die Fauna (und Transfauna) eher ein Spaziergang in den Streichelzoo oder ein bestialisches Gemetzel wurde, das soll sich der geneigte Leser am besten selbst ansehen. Wir wünschen Halali, Petri Heil und Gut Holz!

» Zum Passierschlag

Veröffentlicht unter Aventurien, Das Schwarze Auge, Passierschlag, Spielhilfen, Ulisses Spiele | Verschlagwortet mit | 1 Kommentar

Rezension zum Boron-Vademecum

Boron VademecumEine wortreiche Ankündigung erscheint gerade für das Vademecum des Schweigsamen irgendwie unangemessen, daher kurz und knapp:

Vibart hat das Boron-Vademecum gelesen. Und er berichtet euch, was Christian Bender, Tina Hagner, Martin Schmidt und Georg Blaudow zu Papier gebracht haben, und natürlich was er darüber denkt.

» Zur Rezension geht es hier lang

 

Veröffentlicht unter Aventurien, Das Schwarze Auge, Rubrik, Spielhilfen, Ulisses Spiele, Xeledons Spottgesang | Verschlagwortet mit , | 1 Kommentar

Rezension zum Travia-Vademecum

Travia-Vademecum CoverEndlich wissen wir, wieso Einhorn Salaza in den letzten Tagen so häuslich war! Er hat sich mit dem TRAvia-Vademecum, dem letzten Götterbüchlein, dass einem der Zwölf gewidmet ist, beschäftigt. Die Autoren sind Annelie Dürr und David Lukaßen.

Was Salaza zwischen den beiden orangenen Buchdeckeln über Kochtöpfe, Gasfreundschaft, Familien und Herdfeuer gelernt hat, könnt ihr in seiner Rezension erfahren. Er hat versichert, auch in den Ecken genau hingeguckt zu haben…

Wir wünschen euch viel Spaß beim Lesen!

Veröffentlicht unter Aventurien, Das Schwarze Auge, Spielhilfen, Xeledons Spottgesang | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Aus dem Limbus: Aventuria, Botenpreview, Verschwörung, Charakterfrage & Uhrwerk-Übersicht

Aus-dem-Limbus-AdL-Logo-kleinUlisses LogoZum Wochenende gibt es hier bei uns nochmal einen Zug durch die limbischen Gefilde. Leser twincast hat uns darauf aufmerksam gemacht (Danke dafür!), dass auf der Produktseite zum Aventuria-Spiel bei Ulisses bereits das Regelheft zum Herunterladen angeboten wird. Wer sich also schon einmal mit den kompletten Regeln über die Wartezeit bis zum Erscheinen hinwegtrösten möchte, wird dort fündig.

Im Ulisses-Blog gibt es derweil den zweiten Teil des Boten-Previews. Dieser führt den Bericht über die uthurischen Großwildjagd zu Ende, der dann in der Ausgabe 175 ab Anfang Februar zu finden sein wird.

Asboran_LogoBei Asboran findet sich der 3. Teil der nostalgischen Wiederentdeckungsreise zu den DSA-Klassikern. Auch diesmal haben die verrückten Maraskaner wieder Unterstützung durch Gäste erhalten, Vibart und Rilliziber ergänzen die unter Marudespotie stehende Altherrenriege der Disputanden. Besprochen wird diesmal das erste Abenteuer der Ausbau-Regeln: Die Verschwörung von Gareth

Triple Twenty BannerBeim DSA-Podcast Triple Twenty laufen aktuell die Überlegungen zur nächsten Reihe, die präsentiert werden soll. Dabei können die Zuhörer diesmal sogar mitbestimmen. Bei der Charakterwahl für die Gruppe ein Wörtchen mitreden könnt ihr jetzt im zugehörigen Blog.

Uhrwerk-Verlag-Logo-100x100Im Uhrwerk-Blog gibt es aktuell einen Artikel, der euch helfen soll, bei den Angeboten des Verlags im Social-Media-Dschungel den Überblick zu behalten. Wer bei Facebook, Twitter oder Google+ unterwegs ist, der findet dort eine Übersicht, unter welchem Namen man Neuigkeiten zu den Settings und Systemen finden kann. Geschrieben wurde dieser übrigens von Kathrin Dodenhoeft, auch bekannt als Tionne die vor kurzem als Festangestellte das Uhrwerkteam vergrößerte und in etlichen Aufgabenbereichen wie Layout, Marketing, Newsmeldungen und Redaktion tätig sein wird. Nandurion wünscht Kathrin alles Gute beim Uhrwerkverlag!

Quellen: Ulisses (Aventuria,  Aventurischer Bote), Asboran, Triple Twenty, Uhrwerk-Verlag

Veröffentlicht unter Aus dem Limbus, Aventurien, Das Schwarze Auge, Spiele, Uhrwerk, Ulisses Spiele | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar